Industrielle Abwässer

Kellereien

Für die verschiedenen Stufen des Weinherstellungsprozesses werden große Frischwassermengen benötigt, für die erforderliche Reinigung der Tankfahrzeuge, der Lagertanks, der Weinfässer, der Filteranlagen und der Flaschen. Auch die Keller müssen gereinigt werden. Das dabei entstehende Abwasser weist einen hohen Anteil organischen Materials wie Blätter, Stiele, Schädlinge, Schmutz und Hefe auf. Diese Mischung beginnt sehr schnell zu fermentieren und benötigt daher unbedingt eine Reinigung. Der Einsatz zentrifugalen Abscheidungstechnologie von GEA erweist sich in diesen Fällen nicht nur aus Hygienegründen als vortrefflich, sondern auch aus Gründen der Kostenersparnis.

Ökonomisch und umweltfreundlich

Bei der Reinigung von Waschwasser ist die mechanische Abscheidung von Feststoffen eine ideale und kostengünstige Methode. Nach dem Sieben und einer biologischen Vorreinigung in Aktivtanks wird der eingedickte Restschlamm mit Hilfe von Dekantern wirkungsvoll entwässert und damit das Restschlammvolumen reduziert; die dabei entstandenen Feststoffe sind jetzt Schwebstoffe und können ohne größere Kosten entsorgt werden.

Das so aufbereitete Wasser kann in einem Reinigungszyklus recycelt oder umweltfreundlich in die Kanalisation eingeleitet werden: dabei werden der Frischwasserverbrauch reduziert, die Ressourcen effizient genutzt und die Energiekosten gesenkt. GEA entlastet die Winzer auf diese Weise und trägt dazu bei, dass unsere Erde auch weiterhin ein Planet bleibt, auf dem der beste Wein wachsen kann.

GEA Insights

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

GEA-Mitarbeiter sind Menschen mit Mission

GEA bietet eine sinnstiftende Arbeit und Möglichkeiten für Mitarbeiter, innovativ zu sein und für ihre Bemühungen anerkannt zu werden.

Exploring the water footprint of milk, cheese, chocolate & more

We have compiled for you the amount of water it takes to produce favorite brunch ingredients. As our freshwater resources are increasingly threatened by climate change and pollution, we at GEA are working on technologies to help...

Erhalten Sie Neuigkeiten von GEA

Bleiben Sie auf dem Laufenden über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings