Tunnel-Froster GEA HVF-Serie Impingement-Froster

Neue Luftstrahltechnologie minimiert den Flüssigkeitsverlust und beschleunigt den Gefrierprozess

Impingement ist ein Verfahren, bei dem Luftstrahlen mit hoher Geschwindigkeit auf die Ober- und Unterseite des Lebensmittelprodukts gerichtet werden. Beim Impingement entfernen die kalten Luftstrahlen die statische Grenzschicht der das Produkt umgebenden Oberfläche und ermöglichen ein sehr schnelles Gefrieren in kleinen Eiskristallen und somit eine hohe Produktqualität. Die Impingement-Gefrierung eignet sich für Produkte mit einem hohen Verhältnis von Körperoberfläche zu Körpergewicht und ist ideal zum Gefrieren von Hamburger-Patties und anderen flachen Produkten. Die Impingement-Technologie wird auch beim Krustengefrieren angewandt.

Verbesserte Impingement-Gefrierung

Die neuen Froster der GEA HVF-Serie bedienen sich eigens entwickelter Hochgeschwindigkeitsluftstrahlen, um die Temperatur in der Außenschicht der Lebensmittel rasch zu senken. Diese Luftstrahlen durchdringen die isolierende Grenzschicht und ermöglichen ein rascheres Gefrieren der Oberfläche als bei herkömmlichen Frostern, sowie eine Minimierung des Flüssigkeitsverlustes.

Die Froster der GEA HVF-Serie minimieren Zellschäden, verbessern den Ertrag, erhöhen die Haltbarkeit und steigern die Lebensmittelqualität.

Geringerer Energieverbrauch

Die Luftstrahlen der GEA HVF-Serie minimieren den Luftdruckabfall im gesamten System und erfordern eine geringere Gebläsekraft.

Die GEA HVF-Serie ist auch mit unserem RVS-System (Volumenminderungssystem) erhältlich, einer nahtlos in den Froster integrierten Option. Diese Technologie verbessert die Verteilung des Kühlmittels in den Verdampfern und ermöglicht einen geringeren Energieverbrauch des Kühlsystems.

Einzigartiges und bewährtes hygienisch konzipiertes Design

Mit seinem ganz aus Edelstahl ausgeführten geschweißten Gehäuse, Boden und Gestell sowie den großzügig angelegten Zugängen zu allen Komponenten hat sich das Design der GEA HVF-Serie als die hygienischste Ausführung, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist, erwiesen. Es ermöglicht Jahr für Jahr eine einfache, wirksame Reinigung und erfüllt die höchsten Anforderungen in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit.

Modulares Design

Die Froster der GEA HVF-Serie sind mit zwei parallelen Bändern erhältlich. Jedes Band arbeitet unabhängig vom anderen und bietet eine flexible In-Line-Gefrierung mit regulierbarer Bandgeschwindigkeit und Förderung in zwei Richtungen. 

Die GEA HVF Module in Standardlänge werden vor dem Versand vollständig in unserem Werk vormontiert. Diese Vormontage ermöglicht eine hohe Produktionsqualität und kurze Installationsdauer vor Ort.

Außerdem bietet das modulare Design Anbaumöglichkeiten für weitere Module zur Erhöhung der Kapazität.