Aseptische Abfüllanlagen

GEA bietet eine Vielzahl erstklassiger Sterilisationsverfahren für alle PET-Preforms, PET/HDPE-Flaschen und -Verschlüsse, um jedem Kunden die beste Lösung für seine Anforderungen bereitzustellen.

Das Abfüllen empfindlicher Getränke verlangt ein hohes Maß an Hygiene und Sicherheit. Daher ist die anfängliche Definition eines neuen aseptischen Projekts für ein optimales Ergebnis von entscheidender Bedeutung. GEA verfügt über eine große Auswahl an Lösungen für die Sterilisation von Behältern – wesentlicher Bestandteil der aseptischen Abfüllung von empfindlichen, lagerstabilen Getränken:

  • H2O2-basierte Sterilisationstechnologie für PET-Preforms, kombiniert mit einem aseptischen Gebläse (GEA ABF)
  • H2O2-basierte Sterilisationstechnologie für PET-Preforms, mit einer Blasvorrichtung, die nicht Teil des aseptischen Prozesses ist (GEA DBF)
  • H2O2-basierte Sterilisationstechnologie für PET/HDPE-Flaschen (GEA Whitebloc Aseptic)
  • PAA-basierte Sterilisationstechnologie für PET/HDPE-Flaschen, zur Produktion bei hoher Geschwindigkeit (GEA ECOSpin) und niedriger Geschwindigkeit (GEA Modulbloc)

Dank der großen Auswahl komplementärer Technologien kann GEA seine Kunden bei der Auswahl der am besten geeigneten Verfahren und Sterilisationssysteme unterstützen. Beginnend mit einer gründlichen Analyse der Produktionsziele, einschließlich der Umgebungsbedingungen für die Abfüllanlage, hilft Ihnen GEA, das richtige Produkt und den richtigen Behälter zu definieren.

GEA unterstützt seine Kunden bereits in den ersten Phasen und macht aus Prozesskonzepten und -anforderungen erfolgreiche Projekte, ohne die Lebensmittelsicherheit zu gefährden.

GEA Sterilisationstechnologien werden mit aseptischen Abfüll-, Verschlusssterilisations- und Verschließmodulen kombiniert, die speziell für aseptische Anwendungen entwickelt wurden. Damit ist der Prozess für jede Art von empfindlichen Getränken geeignet, auch Sorten mit hohem und niedrigem Säuregehalt, mit und ohne Fruchtfleisch, Fasern oder Partikeln sowie Getränke mit und ohne Kohlensäure.

Darüber hinaus bietet GEA komplett aseptische, eigenständige Einheiten zum Befüllen und Entleeren von industriellen Massengutbehältern.

Produkte

Zeigt 4 von 9 an

ABF-Füllsystem (Aseptic Blow Fill)

ABF-Füllsystem (Aseptic Blow Fill)

Die Blasformmaschine ABF 2.0 eignet sich für Getränke mit hohem und niedrigem Säuregehalt. Sie besteht aus einer Kombination von aseptischem Blasformmodul mit aseptischer Abfüll- und Verschließeinheit und sterilisiert Preforms am Austritt des Ofens und Verschlüsse mithilfe von Wasserstoffperoxid.

Aseptischer Abfüllblock ECOSpin2 Zero

Aseptischer Abfüllblock ECOSpin2 Zero

Der ECOSpin2 Zero ist die siebte Generation aseptischer Abfüllblöcke von GEA mit Sterilisationsbehandlung auf PES-Basis. Das System ist sehr kompakt und besteht aus Drehsterilisator, Abfüll- und Verschließeinheit, eingeschlossen in einem mikrobiologischen Isolator. Der ECOSpin2 Zero ist von der FDA zugelassen und mit allen notwendigen Prozesseinh...

Aseptischer Abfüllblock Modulbloc

Aseptischer Abfüllblock Modulbloc

Modulbloc ist eine intelligente Lösung mit FDA-Zulassung für Abfüllanlagen mit niedriger/mittlerer Geschwindigkeit. Er eignet sich für Getränke mit hohem oder niedrigem Säuregehalt, ermöglicht eine Abfüllgeschwindigkeit von bis zu 18.000 Flaschen pro Stunde bei 500-ml-Flaschen und eine Anlagenverfügbarkeit von 165 Stunden ohne zwischengeschaltete...

Aseptischer Füllblock Whitebloc

Aseptischer Füllblock Whitebloc

Der Whitebloc ist eine ideale Lösung für die aseptische Abfüllung von Produkten in HDPE- und PET-Behälter, speziell ausgelegt auf die Bedürfnisse der Milch verarbeitenden Industrie. Der Whitebloc gewährleistet die Haltbarkeit von Getränken auf Milchbasis und sonstigen empfindlichen Getränken durch Sterilisation mit Wasserstoffperoxid (H2O2).

Zugehörige Videos

Service Level Agreements For Filling And Packaging

GEA Insights

Josep Masramón and his daughter stand in front of their GEA batch milking installation.

How batch milking supports sustainable dairy farming

The latest evolution in automated milking introduces batch milking – a dairy farming practice where cows are milked in groups at fixed milking times, usually two or three times per day. The automation technology is helping to...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

GEA-Mitarbeiter sind Menschen mit Mission

GEA bietet eine sinnstiftende Arbeit und Möglichkeiten für Mitarbeiter, innovativ zu sein und für ihre Bemühungen anerkannt zu werden.

Erhalten Sie Neuigkeiten von GEA

Bleiben Sie auf dem Laufenden über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings