Verdampfer & Kristallisationsanlagen

Verdampfungs- und Kristallisationsanlagen sind immer wieder in Prozessen erforderlich, wenn Wasser oder andere Lösungsmittel entfernt werden müssen, die Aufkonzentrierung erhöht oder das Volumen reduziert werden muss, wertvolle und reine Kristalle hergestellt und Nebenprodukte oder Verunreinigungen entfernt oder ausgefällt werden müssen. Um die Kundenspezifikation hinsichtlich der Dichte, Reinheit, Partikelgröße und Betriebsdauer sicherzustellen und gleichzeitig die Investitions- und Betriebskosten zu minimieren, entwerfen die hoch qualifizierten Prozessingenieure von GEA Verdampfungs- und Kristallisationsanlagen aus einer vollständigen Bandbreite aller eingesetzten Technologien. Für hohe Qualitätsansprüche kann eine Rekristallisation zur Verbesserung der Reinheit des Endprodukts angewandt werden. Die umfassende Erfahrung von GEA beim Bau kontinuierlicher Verdampfungs- und Kristallisationsanlagen ist wesentlich für die Kundenzufriedenheit.

Produkte

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

Produkte filtern

Kundenbericht

Asiens größte Magermilchpulveranlage glänzt mit nachhaltigen Technologien

Amul, Indiens größte Molkereigenossenschaft, begann in den 1950er Jahren mit der Produktion von Milchprodukten für die Bewohner im Bundesstaat Gujarat. Als Pionier der „weißen Revolution“ spielte Amul eine wesentliche Rolle für Indiens Aufstieg zum weltweit größten Produzenten von Milch und Milchprodukten.

Kundenbericht

Erneuertes Produkt und reduzierte Kosten für Meiji in Japan mit GEA IceCon®

Gefrierkonzentration mit IceCon® erhöht den Feststoffgehalt für einen frischen Milchgeschmack auf bis zu 33 %.

Downloads

Filter downloads

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA