Menü

Industrial fluids

Aufbereitung von Altöl und ölhaltigen Abwässern

Industriebereiche mit einer großen Anzahl an Maschinen sind gezwungen, große Mengen an Altöl zu lagern, zu transportieren und entsprechend zu entsorgen, und bei jedem Ölwechsel erhöht sich diese Menge. Die Entsorgung von diesem Altöl ist mit erheblichen Kosten verbunden. Mit den GEA Zentrifugen kann Altöl alternativ in eine wertvolle Ressource umgewandelt werden. Das behandelte Öl kann als Sekundärtreibstoff mit hohem kalorischem Wert in bestimmten Industriesektoren eingesetzt oder als Basisöl für die Herstellung von Schmiermitteln verwendet werden. Dies schont nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern auch das Budget.

waste oil

Wir machen das Beste daraus

Die verschiedenen Ursprünge und Zusammensetzungen von Altöl bedeuten, dass der jeweilige Wasser-, Öl- und Feststoffgehalt erheblich variieren kann. Hochleistungs-Dekanterzentrifugen und Separatoren von GEA bieten für jede Art von erforderlicher Altölseparation die geeignete Lösung an.

Dekanter kommen hauptsächlich bei Altölen mit hohem Feststoffanteil zum Einsatz. Hier wird ein Separator mit Selbstreinigungsfunktion vorgeschaltet installiert, um die wertvolle Flüssigkeitsphase zu polieren und die feinsten Feststoffpartikel und Wasser abzutrennen. Dieser hohe Grad an Abscheidung erzeugt Öle, die als Basisöle bei der Stromerzeugung eingesetzt werden können, anstatt sie mit erheblichen Kosten zu entsorgen. Das gereinigte Öl wird beispielsweise auch als Treibstoff für die Zementindustrie und in metallurgischen Werken eingesetzt. Das bei diesem Prozess entstehende Abwasser enthält kein Öl mehr und kann daher mit minimaler Auswirkung auf die Umwelt entsorgt werden.

Produkte & Technologien

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

GEA Insights

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA