Menü

Industrial fluids

Aufbereitung von Ölen für Walz-, Schneid- und Mahlvorgänge

Zur Entfernung von Verunreinigungen wie Wasser und Schmutz- oder Metallpartikeln, die zu Korrosion, Blockaden und Systemstörungen führen können, wird eine kontinuierliche Aufbereitung von Ölen für Walz-, Schneid- und Mahlvorgänge empfohlen. GEA Separatoren sind ideal für diesen kontinuierlichen Aufbereitungsprozess geeignet und können Materialpartikel im Bereich bis zu 1 μm entfernen.

Reibungsloser Betrieb

Die zentrifugale Trenntechnologie von GEA kann für die Entfernung von Unreinheiten und Verschmutzungspartikeln im Bypass zum Umluftsystem eingesetzt werden und gewährleistet damit, dass die gereinigten Öle mit maximalem Wirkungsgrad arbeiten.

Unsere Technologie ist nicht nur in der Lage, kleinste Metallpartikel in der Größenordnung eines Bakteriums zu entfernen, sondern auch organische Partikel bis auf etwa 5 μm zu separieren. Das so gewonnene Öl enthält nur noch ungefähr 0,1 Prozentvolumen freies Wasser, d. h., dass über 99,9 Prozentvolumen auf reines Öl für Walz-, Schneid- und Mahlvorgänge entfällt.

Durch den Einsatz eines GEA Separators erfährt das Öl eine schnellere und effizientere Reinigung, als es mit den konventionellen Sedimenttanks möglich ist. Für die Industrie machen sich die Vorteile durch eine längere Lebensdauer der Lager, eine verbesserte Verfügbarkeit der Maschinen, reduzierte Stillstandszeiten sowie durch eine Kostenreduzierung für den Einkauf der Öle und die Entsorgung der Altöle bemerkbar.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Verlängerte Ölwechselintervalle 
  • Höhere Produktivität 
  • Deutliche Kosteneinsparungen

Produkte & Technologien

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

GEA Insights

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA