Volumetric Piston Depositors

Dosieranlagen für alle Arten von Kuchen und Kuchenschalenfüllungen

Die branchenführenden multi-volumetrischen Kolben-Dosieranlagen von GEA bieten eine präzise Dosierung und eine bequeme Handhabung von allen Arten von Teigen, Gemischen, Rührteigen für Kuchen und Füllungen für Kuchenschalen. Mit austauschbaren Köpfen und einer breiten Palette von Zubehörteilen und Optionen einschließlich beheizte Trichter, Effekt-Walzen und Schneidemaschinen sind unsere Maschinen so konfiguriert, dass bequem zwischen den Produkten umgeschaltet werden kann. Und natürlich ist jede GEA-Maschine die Frucht von jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Industrie, Technologie und Maschinenbau.

Flexible Technologien, die auf Ihre Anwendungen maßgeschneidert sind

Die hochgradig konfigurierbare Dosiermaschine DN-Modell eignet sich ideal für die sorgfältige Dosierung einer breiten Palette von Teigmischungen in Tassen oder Formen. Genauso bequem können Marmelade und Schokolade in Tortenschalen dosiert werden.

 Die DP-Dosiermaschine von GEA ist auf einer Kettenförderanlage angebracht, für die direkte Dosierung von Kuchenteigen und Tortenfüllungen in Schalenvertiefungen. Die Einheit kann mit einem statischen Kopf oder einem Kopf mit vertikaler Bewegung konfiguriert werden, bzw. mit einem dualen Kopf für die gleichzeitige Dosierung von zwei unterschiedlichen Gemischen.

Demselben Design-Konzept wie der DP-Dosiermaschine folgend, ist die Hochleistungs-Dosiermaschine des DPC-Modells um einen C-förmigen Rahmen mit einer einfachen Grundschulter gebaut, um eine nahtlose Integration in eine vorhandene Produktionslinie zu ermöglichen.

Die DF-Modell-Dosiermaschine ist für den Betrieb in kontinuierlich laufenden Förderbändern für Durchlauföfen ausgelegt. Die Einheit kann mit einer breiten Palette an verfügbaren Köpfen konfiguriert werden. Ein optionales Steuersystem verhindert, dass ein Produkt dosiert wird, wenn eine Tasse auf dem Förderband fehlt.

 

Einfachkolben-Dosiermaschine

Die volumetrische DN-Modell-Kolben-Dosiermaschine ist in der Lage, eine große Vielfalt an delikaten Teigmischungen wie Muffins und Kuchen in Tassen und Formen zu dosieren und ist darüber hinaus ebenso optimal für die Dosierung von Marmelade oder Schokolade in Tortenschalen geeignet. Als die erste Dosiermaschine, die von GEA entwickelt werden sollte, hat das DN-Modell im Laufe der Zeit eine Reihe von Aktualisierungen, Verbesserungen und Modernisierungen erfahren, um mit den Kundenanforderungen Schritt zu halten.

Die Dosiermaschine des Modells DM von GEA wurde als vielseitige, robuste Maschine entwickelt und in einem an einem Rad montierten Rahmen für die Integration bzw. Fortbewegung entlang einer vorhandenen Produktionslinie konstruiert. Das DN-Modell verfügt über einen Standard-Druckluft-Dosierkopf, der von einem einfachen volumetrischen Zylinder angetrieben wird. Es kann auch eine motorisierte Ausführung geliefert werden. Bequeme Verwendbarkeit und Konfigurierbarkeit: Das sind die Schlüsselmerkmale der DN-Dosiermaschine. Die schonende Teig-Bearbeitung und Teig-Behandlung machen die Maschine für das Dosieren von belüfteten Teiggemischen oder Cremes gut verwendbar. 

Wie bei all unseren kolbenbetriebenen Einheiten erweist sich das DN-Modell zu jeder Zeit als hochpräzise und zuverlässige Dosiermaschine. Durch die breite Palette an Zubehörteilen kann eine perfekte Dosierung bei vielen unterschiedlichen Arten von Gemischen oder Teigen für eine Vielzahl von Produkttypen gewährleistet werden. Die Maschine kann mit unterschiedlichen Anschlussköpfen ausgeliefert werden. Ebenso steht eine Version mit beheiztem Trichter und Rührwerk für die Dosierung von Schokolade zur Verfügung. 

Aber damit nicht genug: Zu den Vorzügen der DN-Dosiermaschine zählen nicht nur Vielseitigkeit und Robustheit sondern auch Benutzerfreundlichkeit und leichte Reinigung, sodass die Produktkontaktteile ohne Werkzeuge einfach und schnell zerlegt werden können.

 

Mehrfachkolben-Dosiermaschine auf Rädern

Die Mehrfachkolben-DPC-Dosiermaschine verfügt über volumetrische Zylinder, die für die Dosierung von Kuchenteigen bzw. die Dosierung von unterschiedlichen Creme-Typen und Marmelade in Kuchen, Torten, Tartes und Quiches ideal sind. Die DPC-Maschine gewährleistet die hohe Genauigkeit, für welche die GEA-Maschinen berühmt sind. Sie ist auf einem Rad montierten Rahmen konstruiert und kann bequem und schnell in eine vorhandene Produktionslinie integriert werden, sodass eine breite Palette von hochgenauen Dosieroptionen abgedeckt wird.

Diese GEA-Maschine beruht auf demselben Designkonzept wie die Dosiermaschine der DP-Version und kann dank des bürstenlosen Motors, der eine hohe Zuverlässigkeit bei hoher Geschwindigkeit gewährleistet, in eine vorhandene Produktionslinie bzw. in eine vollständige Hochkapazitätsanlage integriert werden. 

 Die Dosiermaschine der DPC-Version ist auf einem C-förmigen Rahmen mit einer einseitigen Schulter konstruiert, die eine einfache und nahtlose Integration der Maschine in eine vorhandene, strukturierte Produktionslinie ermöglicht. Das volumetrische Kolbensystem sorgt für eine hochgenaue Dosierung und eine besonders sanfte Handhabung der empfindlichsten und luftigsten Cremes. Ein Teil des Prozesses ist die Abfüllung der Mischung in einen Trichter, der dann von den Kolben über ein Dreiwegeventil angesaugt wird. Nach erfolgter Abfüllung des erforderlichen Volumens in die Zylinder wird das Gemisch über den Spenderkopf dosiert. Es stehen Mehrfach-Spenderköpfe zur Verfügung, um eine Anpassung an unterschiedliche Rührteige und für die Erzeugung einer breiten Palette von Endprodukten zur Verfügung

 

Mehrfachkolben-Dosiermaschine

Die Dosiermaschine der DP-Version von GEA verfügt über unabhängige volumetrische Zylinder. Sie eignet sich ideal für die Dosierung von Produkten wie kleinen runden Kuchen, Gebäck und Muffins auf vertieften Backblechen. Unsere Kunden weltweit vertrauen auf die DP-Maschine aufgrund ihrer Genauigkeit und Zuverlässigkeit.

Die meistbenutzte volumetrische Dosiermaschine von GEA mit unabhängigen volumetrischen Zylindern

Bei der DP-Dosiermaschine mit volumetrischen Zylindern handelt es sich um eine robuste und flexible Maschine für die Dosierung von beliebigen Gemischen auf vertieften Backblechen. Die Einheit ist auf einem intermittierend arbeitenden Kettenförderer montiert, auf dem die Backbleche transportiert werden. Diese kann mittels Hinzufügung eines Beschleunigungsgeräts in Ihre vorhandene Produktionslinie für die automatische Beschickung des Fördersystems mit Blechen integriert werden. Es können Dosierköpfe sowohl mit statischer als auch vertikaler Bewegung geliefert werden, sodass die sanfte Bearbeitung und genaue Dosierung von auch dichten Gemischen möglich ist. Der volumetrische Zylinderdosierkopf kann zusätzlich mit bürstenlosen Hochleistungsmotoren ausgestattet werden, und ein Doppelkopf steht für das Dosieren von gleichen oder ungleichen Mengen von zwei unterschiedlichen Kuchengemischen zur Verfügung.

Um den Betrieb so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verfügt der DP-Dosierer auch über ein automatisches CIP-Reinigungssystem (CIP = Cleaning in Place), das effizienter und schneller ist als ein manuelles Reinigungsverfahren.

Wenden Sie sich an GEA, um mehr über Dosiermaschinenzubehörteile zu erfahren, die entwickelt worden sind, um diverse Anforderungen in Bezug auf Teig- und Produkttypen sowie hinsichtlich unterschiedlicher Raum- und Produktionskapazitäten zu erfüllen.

 

Volumetrisches Dosiergerät für Durchlauföfen

Die volumetrische Zylinderdosiermaschine von GEA eignet sich ideal für die Dosierung von Muffins, Torten- und Kuchengemischen für kleine Kuchen. Die DF-Dosiermaschine wurde speziell für den Betrieb auf kontinuierlich laufenden Förderbändern oder in Durchlauföfen entwickelt und gewährleistet eine hohe Präzision.

Vielseitigkeit ist eine Schlüsseleigenschaft der DF-Dosiermaschine. Das System steht mit einem fixen Kopf zur Verfügung, mit einem vertikal beweglichen Kopf oder mit sowohl vertikal als auch horizontal beweglichen Köpfen. Es gibt auch die Option, Durchsatzleistung und Kapazität durch Einsatz bürstenloser Motoren für den Antrieb des Dosierkopfes zu steigern.

Die DF-Dosiermaschine verfügt über volumetrische Zylinder, die unabhängig voneinander arbeiten können und eine absolute Präzision gewährleisten. Falls eine Tasse unter einem der Auslässe fehlt, wird kein Produkt dosiert. Durch dieses Kontrollniveau werden zufällige oder unbeabsichtigte Ablagerungen auf dem Ofenband oder dem Ofenriemen vermieden. Dies wiederum trägt dazu bei, Abnutzungserscheinungen und Maschinenausfallszeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Benutzerfreundlichkeit dieser Maschine steht ihrer Vielseitigkeit und Genauigkeit in nichts nach. Der volumetrische Zylinderkopf auf dem DF-Modell ist auf einem Rahmen montiert, der sich auf Gleitschienen bewegt, um eine bequeme Entnahme zu ermöglichen. Dadurch wird eine schnelle und einfache Reinigung des Kopfes ermöglicht, wodurch die Umrüstzeiten beschleunigt würden, was wiederum eine Maximierung der Produktivität ermöglicht.