Anlagen für die Verarbeitung von Trockenpasta

GEA konstruiert und fertigt schlüsselfertige automatisierte Herstellungslinien für trockene Lang- und Kurzwaren, Frischteigwaren mit einfachem oder doppeltem Teigblatt sowie Fertiggerichte. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, die all ihre Anforderungen erfüllen.

Mit Technologie von GEA können Teigwaren guter Qualität aus jeder Art von Mehl produziert werden. Der vorhandene Proteinanteil ist ausschlaggebend für die Qualität der Teigwaren, da dieser der Textur Festigkeit verleiht. 

Durch den Einsatz von Technologien wie TAS, Klimazonen und Vakuum ist es möglich, auch aus Mehl mit geringem Proteingehalt hervorragende Endprodukte herzustellen. Hohe Temperaturen eignen sich hervorragend für die Verarbeitung von Produkten aus Weichmehl und Brotweizenmehl mit geringem Proteingehalt, da sie die Koagulation fördern und die Qualität der Teigwaren verbessern. 

Produkte

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

Produkte filtern

Kundenbericht

From waste stream to wholegrain pasta

During grain processing by-products are generated, particularly after the conversion or sedimentation-based malting stage. GEA has successfully managed to convert the so-called brewer’s spent grain, often treated as waste, into dry pasta with enhanced nutritional properties. The project was carried out in collaboration with EverGrain by AB InBev, a global company specialized in raw materials handling from the beer brewing process.

Kundenbericht

Tradition und Zukunft: Mit Pasta zum Erfolg

GEA hatte entscheidenden Anteil daran, dass ein ehemaliger Bauunternehmer seine unternehmerische Version wahr machen konnte und zu einem hochmodernen Pasta-Hersteller wurde.

Downloads

Filter downloads

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Jetzt anmelden

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA