Menü

Filling Lines – Filling Modules

Die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit spielen für Verbraucher eine immer zentralere Rolle. Dies hat zur Entwicklung einer größeren Zahl hochwertiger Produkte geführt, die es zu entdecken und genießen gilt. Solche Produkte verlangen nicht nur ein hohes Maß an Hygiene und Sicherheit bei der Abfüllung, sondern auch eine schonende Behandlung, um eine unnötige Belastung der Getränke zu vermeiden. Dies gilt insbesondere bei Produkten, die Cerealien oder Fruchtstücke enthalten.

GEA Abfüllmodule sind auf die Abfüllung empfindlicher Getränke in PET- und HDPE-Flaschen ausgelegt, z. B. von Säften, Tees, isotonischen und kohlensäurefreien Getränken, Milch und flüssigen Milchprodukten, pflanzlichen Getränken und Milchalternativen. Die Abfüllmodule für empfindliche Getränke können problemlos in GEA Sterilisationsanlagen für Preforms, Flaschen und Verschlüsse aus Kunststoff integriert werden und befinden sich in derselben kontrollierten Umgebung (steril für aseptische Anwendungen; ultrarein für ESL-Anwendungen), um mögliche Rekontaminierungen zu vermeiden und so die Sterilität der Produkte und Behälter sicherzustellen.

GEA hat zudem Systeme zum Abfüllen von alkoholfreien Getränken, Wein, Spirituosen und Sekt in Glasflaschen im Programm. Zudem wurde eine schnell umrüstbare Mehrzweck-Abfülllösung speziell für Bieranwendungen entwickelt, mit der auch alkoholfreie Biere (ein Wachstumssegment, das eine breitere Zielgruppe anspricht, aber dieselbe Qualität und dasselbe Aroma bietet) in PET-/Glasflaschen und Dosen abgefüllt werden können.

Produkte

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

Produkte filtern

Service Produkte

GEA Insights

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA