Handhabungssysteme

Convair 2000 Luftfördersysteme

Convair 2000 Luftfördersysteme für leere PET-Flaschen reduzieren den Stromverbrauch um 30 %, reduzieren Flaschenstaus, sind einfach zu reinigen und können so verwaltet werden, dass die optimale Leistung für einen breiten Anwendungsbereich bereitgestellt werden kann.

Diese drei fortschrittlichen Luftfördersysteme mit dem einzigartigen Blassystem von GEA ist das Ergebnis einer langen professionellen Erfahrung in der Herstellung von Fördersystemen. Ziel dieses Projekts war die Entwicklung eines Fördersystems mit hohem Wirkungsgrad und einem hohen Kontrollniveau hinsichtlich Kontaminierung der Behälter auf ihrem Weg von der Blasmaschine zur Abfüllanlage.

Die Kernelemente des Systems sind die neuen Blasschlitze innerhalb einer Kunststoffstruktur direkt über den Flaschenhalsführungen. Diese direkten Luftstrahlen treffen sehr präzise den Flaschenhalsringbereich und erzeugen dort ein Luftpolster, das die Reibung weitgehend reduziert. Dieses Merkmal verbessert die Leistungseffizienz der Convair 2000 um über 30 %; die Anlage benötigt weniger Gebläsestationen (nur eine alle 14 Meter), und Flaschenstaus werden weitgehend reduziert.

Das Luftpolsterdesign der Convair 2000 bietet eine größere Gleitfähigkeit der Flaschen und eine geringe Reibung der Flaschenführungen; damit kann die Anlage ein breites Spektrum von Flaschen handhaben.

Eng nebeneinander angeordnete Inspektionsfenster zur manuellen Reinigung der Blaskammer sind ein Standardausstattungsmerkmal. Als Option für aseptische Anwendungen ist ein vollautomatisches CIP-System mit Hochdruckdüsen für das Innere der Blaskammer verfügbar.

Die bei Luftfördersystemen des Typs Convair 2000 minimierte Anzahl der Blasstationen und der große Bereich von verfügbaren Kombinier-/Trennsystemen ermöglicht eine einfache Installation. Als Option für Wartungszwecke für Flaschenhalsgrößen von 28 mm bis 38 mm ist eine Flaschenhals-Schnellwechselvorrichtung ("Clip-on-Führungen") verfügbar.

Die Flaschenführungen werden aus Material mit geringer Reibung hergestellt. Pneumatische Führungen sind optional für einen automatischen Formatwechsel erhältlich. Der Rahmen kann mit Hilfe der zahlreichen Zugriffsklappen einfach gereinigt und geprüft werden.

GEA Luftfördersysteme verwenden kundenspezifische Betriebsabläufe zu Führung des Prozesses. Alle Motoren sind mit Frequenzumrichtern für eine intelligente Luftstrommodulierung ausgestattet und bieten bis zu drei verschiedene Geschwindigkeiten für jedes Flaschenformat (Nenngeschwindigkeit, schnelle Rückgewinnungsgeschwindigkeit, Akkumulation) mit der Möglichkeit, die korrekte Geschwindigkeit für jede Arbeitssituation über die SPS ohne Bedienereingriff auszuwählen.

Convair 2000 ist in drei verschiedenen Versionen verfügbar:

  • BASIS-Modell: offener Rahmen und Blasstation mit Basis-Staubfilter auf Ansaugung (Klasse G3 - UNI 779).
  • PROCLEAN-Modell: komplett geschlossener Rahmen und Blasstation mit Doppel-Staubfilter; ein HEPA-Filter (Klasse H11 - UNI 779) ist nach dem Basis-Filter angeordnet.
  • ASEPTISCHES Modell: komplett geschlossener Rahmen und Blasstation in nicht rostender Stahlausführung mit (Klassen G3, H11, H13 - UNI779) Dreifach-Staubfilter. Das erzielte Gesamtfiltrationsniveau beträgt 99,99 % DOP gemäß fotometrischer Testmethode.

Verwandte Produkte

Modulbloc aseptischer Nassfüllblock auf der Basis der PES-Nasstechnologie

Aseptischer Abfüllblock Modulbloc

Modulbloc ist eine intelligente Lösung mit FDA-Zulassung für Abfüllanlagen mit niedriger/mittlerer Geschwindigkeit. Er eignet sich für Getränke mit hohem oder niedrigem Säuregehalt, ermöglicht eine Abfüllgeschwindigkeit von bis zu 18.000 Flaschen pro Stunde bei 500-ml-Flaschen und eine Anlagenverfügbarkeit von 165 Stunden ohne zwischengeschaltete...

GEA Whitebloc Filling System Aseptic

Aseptischer Füllblock Whitebloc

Der Whitebloc ist eine ideale Lösung für die aseptische Abfüllung von Produkten in HDPE- und PET-Behälter, speziell ausgelegt auf die Bedürfnisse der Milch verarbeitenden Industrie. Der Whitebloc gewährleistet die Haltbarkeit von Getränken auf Milchbasis und sonstigen empfindlichen Getränken durch Sterilisation mit Wasserstoffperoxid (H2O2).

GEA Whitebloc ESL Abfüllsystem

ESL-Abfüllblock Whitebloc

ESL-Produkte mit verlängerter Haltbarkeitsdauer stellen besondere Anforderungen an die Dekontamination von Flaschen für Getränke auf Milchbasis und für empfindliche Getränke. Whitebloc ist eine Dekontaminationslösung von niedriger Geschwindigkeit auf H2O2-Basis, die diese Anforderungen optimal erfüllt.

Der aseptische Abfüllblock ECOSpin2 Zero

Aseptischer Abfüllblock ECOSpin2 Zero

Der ECOSpin2 Zero ist die siebte Generation aseptischer Abfüllblöcke von GEA mit Sterilisationsbehandlung auf PES-Basis. Das System ist sehr kompakt und besteht aus Drehsterilisator, Abfüll- und Verschließeinheit, eingeschlossen in einem mikrobiologischen Isolator. Der ECOSpin2 Zero ist von der FDA zugelassen und mit allen notwendigen Prozesseinh...

GEA Insights

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

GEA-Mitarbeiter sind Menschen mit Mission

GEA bietet eine sinnstiftende Arbeit und Möglichkeiten für Mitarbeiter, innovativ zu sein und für ihre Bemühungen anerkannt zu werden.

Exploring the water footprint of milk, cheese, chocolate & more

We have compiled for you the amount of water it takes to produce favorite brunch ingredients. As our freshwater resources are increasingly threatened by climate change and pollution, we at GEA are working on technologies to help...

Erhalten Sie Neuigkeiten von GEA

Bleiben Sie auf dem Laufenden über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings