Menü

Downstream

Katalysatorfeinteile

In speziellen Raffinerieprozessen wird Rohöl zu Kraftstoff. Einer der vielen Prozessschritte auf diesem Weg ist die Destillation mit Katalysatoren. Die Katalysatorfeinteile oder auch Cat Fines werden anschließend zurückgewonnen, dabei leisten GEA Zentrifugen einen exzellenten Dienst und bieten unseren Kunden gewaltige Kostenvorteile.

Doppelter Effekt: Motorschutz und Recycling der Katalysatorfeinteile

Cat fines sind Katalysatoren, in der Regel chemische Verbindungen aus Aluminium und Silizium, die in der Raffination für die Herstellung von Benzin und anderen Kraftstoffen Verwendung finden. Im Allgemeinen werden sie im katalytischen Kracken eingesetzt; bei diesem Verfahren werden Kohlenwasserstoffmoleküle mit hohem Siedepunkt in kleinere Moleküle mit niedrigerem Siedepunkt fragmentiert. Da Katalysatorfeinteile extrem abrasiv sind, müssen sie nach dem Raffinationsprozess aus den Ölrückständen entfernt werden. Ansonsten drohen beim Einsatz des Kraftstoffs z.B. schwere Motorschäden.

GEA Dekanter und Separatoren stellen in der Rückgewinnung von Katalysatorfeinteilen ihre Leistung und Effizienz wirkungsvoll unter Beweis. Für unsere Kunden ergeben sich dadurch eine ganze Reihe von Vorteilen: die zuverlässige Rückgewinnung der Katalysatoren führt zu einer hervorragenden Qualität der Endprodukte, womit sich am Markt höhere Preise erzielen lassen. Außerdem werden die Katalysatorfeinteile recycelt und können so direkt wieder im katalytischen Prozess eingesetzt werden.

Robust, kühl und für explosionsgefährdete Zonen geeignet: Hochgeschwindigkeitszentrifugen von GEA

Für Materialien, Dichtungen und Schmierung gilt: GEA Zentrifugen erfüllen die hohen Anforderungen an den Heißbetrieb optimal und arbeiten trotz hoher Temperaturen sicher und zuverlässig. Hinzu kommt ihre verschleißfeste und explosionsgeschützte Bauweise, alles zusammen sorgt für ein Maximum an Sicherheit und Verfügbarkeit.

Produkte & Technologien

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

GEA Insights

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA