Menü

Behandlung von Emissionen

Gasreinigung für die Eisen- und Stahlindustrie

Eisen ist eines der am häufigsten vorkommenden Elemente dieser Erde und ein Metall, das in vielen verschiedenen Anwendungen zum Einsatz kommt. Global gesehen geht der größte Teil des hergestellten Eisens in die Stahlherstellung. Immer mehr Global Player der Eisen- und Stahlindustrie erhöhen ihre Produktionskapazität und folgen dabei wichtigen Trends wie Energieeinsparung und Umweltschutz.

Anwendungen in der Eisen- und Stahlindustrie

Erprobte Entstaubungsprozesse und Komponenten für die Prozess- und Umwelttechnologie

Die Eisen- und Stahlherstellung ist ein Anwendungsfeld mit einer Vielzahl von Schlüsselprozessen. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, setzen unsere Kunden auf die Minimierung der Stahlherstellungskosten. Als integraler Bestandteil des Herstellungsprozesses helfen unsere Gasreinigungslösungen dabei die Produktionskosten zu senken und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

Als Urheber einer Vielzahl von Gasreinigungsprozessen kann GEA auf 100 Jahre Anlagenbau bei zufriedenen Großkunden rund um die Welt zurückblicken. Auch in Zukunft können sich Kunden auf die Zuverlässigkeit der GEA Gasreinigungslösungen verlassen.

Umweltschutz und Energieeinsparung nehmen eine immer wichtigere Position ein, wenn es um die Errichtung neuere Produktionsanlagen geht. GEA bietet dafür nachhaltige Gasreinigungs-lösungen an, die Investitionen und Betriebskosten gering halten.

Mit einem breiten Portfolio an modernen Technologien bietet GEA Lösungen für folgende Bereiche der Stahl-/Eisenproduktion:

Blasstahlwerk

  • Trockene Konverterentstaubung
  • Lurgi-Thyssen-Prozess (LT)
  • Modernste Verfahren ohne Abwasserbehandlung
  • Hocheffizient bei Staubemissionen
  • Eigene Entwicklung (GEA LURGI)

Konverternassentstaubung: GEA-Ringspaltwäscher (GEA RS-Scrubber)

  • Praktisch wartungsfrei
  • Eigenentwicklung von GEA auf Basis des im Hochofenbereich bewährten Bischoff-Waschers

Hochofen

  • Hochofen-Gichtgasreinigung
  • Gichtgasentstaubung mit dem seit Jahrzehnten bewährten GEA Ringspaltwascher 
  • Zuverlässige Entstaubung bei gleichzeitiger Kontrolle des Gichtdruckes
  • Gießhallen- und Möllerbunkerentstaubung durch Elektrofilter oder Gewebefilter

Kokerei

  • Teerabscheidung aus Prozessgasen mittels Nasselektrofilter (GEA "Tar EP")

Sinter- und Pelletieranlagen

  • Reinigung von Sinterbandprozessgas durch die Kombination von GEA Flugstromreaktor und GEA Gewebefilter. Auch Sprühabsorber möglich für höchstmögliche Entschwefelungsraten
  • GEA Low Dust SCR kann optional angewendet werden
  • Entstaubung von Gasen aus dem Sinterraum, Sinterkühler oder aus Pelletieranlagen mit Elektrofilter oder Gewebefilter

Walzwerk

  • Gasreinigung in der sekundären Stahlverarbeitung

Brenngas Feinentstaubung

  • Nass ESP für Brenngas (z.B. Kokereigas, CO-Gas etc.) als Feinentstaubung vor einer Gasturbine

Produkte & Technologien

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

GEA Insights

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA