RAY™-Gefriertrockner-Pilotanlage

Übersicht

Bei der RAY™ Pilotanlage (RAY™ PP) handelt es sich um einen chargenbezogenen Gefriertrockner, der zur Verarbeitung allgemeiner Nahrungsmittelprodukte wie Pulverkaffee, Obst, Gemüse, Fleisch, Meeresfrüchte und Tiernahrung sowie für empfindliche Produkte wie Milchsäurebakterien, Enzyme und Lactoferrin entwickelt wurde.

Gefriergetrocknete Beeren

Die heutigen Verbraucher suchen bewusst nach Nahrungsmittelprodukten, die einfach zuzubereiten sind, gut schmecken und länger frisch bleiben. Die Gefriertrocknung ermöglicht es den Herstellern, diese Anforderungen zu erfüllen, indem die natürliche Farbe, die Eigenschaften und die Konsistenz des Produkts sowie dessen Proteinbestandteile und Vitamine bewahrt werden.

Die RAY™ Gefriertrocknungstechnologie bietet wesentliche Vorteile in beinahe jedem Bereich der Nahrungsmittelverarbeitung, einschließlich Fisch, Obst und Kräuter, und stellt eine hochwertige Lösung dar. Die gefrorenen Produkte werden unter Vakuum getrocknet, wodurch gewährleistet wird, dass die inhärenten Lösungsmittel im Produkt als Dampf entfernt werden.

Hauptmerkmale

Die über einen Touchscreen betriebene RAY™ PP wurde zur hygienischen Verarbeitung konzipiert und ist demnach leicht zu reinigen und zu warten. Nach der Positionierung des Produkts in der Kammer wird der Prozess vollautomatisch abgewickelt und alle Vitalparameter - Produkttemperatur, Wärmeprofil, Gewichtsverlust usw. - werden überwacht und gespeichert, um eine vollständige Dokumentation zu bieten und die Wiederholbarkeit zu gewährleisten. Die RAY™ PP ist in der Lage, automatisch Trocknungsprofile zu erstellen und auf Grundlage der maximalen Produkttemperatur und/oder Faktoren wie konstantes Gewicht, Temperatur und Vakuumdifferenz den Endpunkt des Prozesses zu bestimmen.

Obwohl sie zu einem Betrieb mit 0,2 mbar bestimmt ist kann die RAY™ PP auch Druckwerte von weniger als 0,1 mbar tolerieren. Außerdem sorgt das Konzept von RAY™ dank schneller Evakuierungszeiten, effektiver Enteisung und effizienter Schalenbeladung für kurze Ausfallzeiten zwischen den Chargen. Die Pilotanlage ist in zwei Größen verfügbar: 

RAY™ PPRAY™ PP 1RAY™ PP 2
Trocknungsoberfläche (m²)0,71,5
Last (kg/Tag)20  38
Trockensubstanz (%)20,020,0
Erwartete Chargenzeit (h)8,08,0
Sublimation (kg H2O/Tag)15,330
Produktion (kg/Tag)4,08,0
Installierte Leistung (kW)1225
Durchschnittlicher Verbrauch (Kwh/h)712
Wasserverbrauch (l/h)5075
 

Hauptvorteile

Als einer der erfahrensten Designer und Hersteller von Gefriertrocknungsanlagen auf der Welt kombiniert GEA eine einzigartige Technologie mit einem zuverlässigen Betrieb und bietet Ihnen dadurch die überlegene Produktqualität, die Sie brauchen, um Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein. Die RAY™ PP bietet folgende wirtschaftliche und technische Vorteile:

  • Volle Skalierbarkeit für industrielle Systeme
  • Bewahrung der Struktur und Größe des Produkts sowie der wichtigsten Eigenschaften wie Farbe und Nährstoffe 
  • Homogene Trocknung, die stabile Produkte mit langer Haltbarkeit liefert
  • Flexibler Betrieb mit variablen Parametern für Kondensatortemperatur, Vakuum und Wärmeeinbringung
  • Online-Überwachung von Gewichtsverlust und Produkttemperatur.
  • Chargenprotokollierung und integriertes Rezeptursystem
  • Kondensator mit hohem Durchsatz und großer Kapazität
  • Automatische Generierung eines Gefriertrocknungsprofils. 

RAY™ PP auf einen Blick

  • Gehäuse und Kondensator aus Edelstahl
  • „Plug&Play“-Einheit, die nur Wasser und Strom benötigt
  • Hochleistungs-Dampfabscheider zur Bewältigung einer Sublimation von 2,5 kg H2O/m²/h 
  • Heizsystem auf Wasserbasis. 
  • Gesteuerte Heizung und Kühlung von 20 bis 140 °C
  • Strahlungsheizung für gleichmäßige Wärmeeinbringung.
  • Evakuierung auf 1 mbar in weniger als 8 min
  • Sorgfältige Vakuumregulierung von 0,1 bis 5 mbar für kontrollierte Trocknung 
  • Kondenstortemperatur und Drucküberwachung und Protokollierung
  • Touchscreen computergestützte HMI 
  • Produktwiegesystem

Kontakt

Ich benötige