GEA Hilge CONTRA

Ein- und mehrstufige Pumpen für anspruchsvolle Anwendungen

Die CONTRA Pumpen sind nach den weltweit höchsten Hygieneanforderungen konstruiert, sind CIP- und SIP-fähig und erleichtern durch umfangreiche kunden- und anforderungsspezifische Dokumentation und Zertifikate die Qualifizierung der Pumpe in der Anlage. Neben Standardanschlüssen nach DIN, ASME und ANSI sind auf Wunsch eine Vielzahl an Sonderanschlüssen verfügbar.

Stufe für Stufe Qualität

Alle CONTRA Pumpen werden aus tiefgezogenem Walz- und Schmiedestahl 1.4404/1.4435 (AISI 316L) gefertigt. Damit wird im Gegensatz zu vergleichbaren Gusswerkstoffen eine sehr homogene, poren- und lunkerfreie Oberfläche erreicht. Diese hochwertigen Oberflächen erleichtern die Abreinigbarkeit und garantieren eine hohe Prozesssicherheit für unterschiedlichste Anwendungen in der Getränke-, Lebensmittel-, Molkerei- und Pharmaindustrie.

Geeignet auch für ATEX-Bereiche

Für Pumpen, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden, steht die CONTRA in der Adapta Ausführung zur Verfügung. Diese Bauform, die über eine EG-Konformitätserklärung nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU verfügt, kann in der Gerätekategorie 2 und 3 eingesetzt werden.

Maximale Anpassungsmöglichkeiten für kundenspezifische Lösungen

Die Anpassung an kundenspezifische Anforderungen ist bei der CONTRA Pumpenbaureihe besonders hervorzuheben.

Durch ihre große Variabilität in Anschlüssen und Aufstellungen kann die CONTRA ideal an individuelle Kundenbedürfnisse angepasst werden. Dank des umfangreichen Sortiments an Gleitringdichtungen steht für jedes Fördermedium eine optimal ausgelegte Dichtungslösung zur Verfügung.

Dank ihrer betriebspunktgenauen Auslegung und verschiedener Laufradgeometrien haben die Pumpen einen guten Wirkungsgrad. Zusätzliche Flexibilität kann durch den Betrieb mit integriertem Frequenzumrichter erreicht werden. Die besonders schonende Förderung auch von scherempfindlichen Medien durch einen sehr niedrigen NPSH-Wert ist hervorzuheben.

Servicefreundliches Konzept durch einfachen Austausch von Verschleißteilen

Dank einer umfangreichen Auswahl an Gleitringdichtungen können die verschiedensten Fördermedien und Anwendungen bedient werden. Die für die CONTRA Baureihe verwendeten einfachwirkenden, innenliegenden Gleitringdichtungen sind optimal im Pumpenraum (d. h. im Fördermedium) angeordnet.

Dadurch ist gewährleistet, dass die Gleitringdichtung wirkungsvoll geschmiert und gekühlt wird und die CIP- und SIP-Fähigkeit nach den Kriterien für eine hygienegerechte Konstruktion sichergestellt ist.

Die patentierte Adapta Ausführung ermöglicht einen schnellen und einfachen Motorwechsel, bei dem die Pumpe in der Rohrleitung verbleiben kann. Somit ist eine Revalidierung der Anlage nach einem Motorwechsel bei Pharmaanwendungen nicht nötig.

Vielfältige Anwendungsbereiche

Die Pumpen der GEA Hilge CONTRA Baureihe sind für alle anspruchsvollen Anwendungsbereiche einsetzbar, in denen eine äußerst zuverlässige Pumpen erforderlich ist. Dank ihres hygienischen Designs und der Verwendung porenfreier Materialien eignen sie sich für:

Getränke:

  • Bier (einschl. Würze, Maische, Hefe)
  • Alkoholische Getränke
  • Säfte und Konzentrate
  • Alkoholfreie Getränke
  • CIP

Milchprodukte:

  • Milch
  • Milch-Mix-Getränke
  • CIP

Pharma und Biopharma:

  • WFI (Wasser für Injektionszwecke)
  • Infusion
  • Insulin
  • Blut und Blutplasma
  • Nährlösungen
  • CIP

Nahrungsmittel:

  • Aromen
  • Proteine
  • Flüssige Lebensmittel
  • Öle
  • CIP

Körperpflege:

  • Seifen
  • Cremes
  • Lotionen
  • CIP

Varianten und Ausführungen

StandardvariantenBeschreibung
GEA Hilge CONTRA AdaptaBlockpumpe mit gelagerter Welle und Kupplung, horizontale Aufstellung
GEA Hilge CONTRA Adapta-SUPERBlockpumpe mit gelagerter Welle und Kupplung, Motor mit Edelstahlverkleidung, horizontale Aufstellung
GEA Hilge CONTRA Adapta-VBlockpumpe mit gelagerter Welle und Kupplung, vertikale Aufstellung
GEA Hilge CONTRA BlocBlockpumpe, horizontale Aufstellung
GEA Hilge CONTRA Bloc-SUPERBlockpumpe, Motor mit Edelstahlverkleidung, horizontale Aufstellung
GEA Hilge CONTRA Bloc-VBlockpumpe, vertikale Aufstellung
GEA Hilge CONTRA tronicHorizontale/vertikale Aufstellung, Motor mit integriertem Frequenzumrichter (bis 18,5 kW)

Technische Daten

GEA Hilge CONTRA50 Hz60 Hz
Förderstrom100 m³/h100 m³/h
Förderhöhe200 m230 m
Flüssigkeitstemperaturbis 95 °C, 150 °C (SIP)
SystemdruckPN 25

Leistungskurven

GEA Hilge CONTRA performance curves

Eine Vielzahl an Dichtungsoptionen steht den Kunden zur Auswahl

  • Einfachwirkende Gleitringdichtungen in Sterilausführung
  • Doppeltwirkende Gleitringdichtungen (Tandem- oder back-to-back-Anordnung)
  • Standard-Werkstoffpaarung Kohle/Edelstahl oder SiC/SiC
  • Standardmaterial der O-Ring-Dichtungen: EPDM oder FKM
  • Weitere Ausführungen und Werkstoffpaarungen sind auf Anfrage lieferbar
GEA Hilge CONTRA Pumpen

GEA Hilge CONTRA pumps at Vetter Pharma

In order to minimize the risk of downtime and guarantee maximum availability, Vetter preferred to rely on brand-name manufacturers for the installed pumps.
GEA Hilge sterile Pharmapumpen

GEA Hilge sterile Pharmapumpen

Qualität aus Tradition – Sterilpumpen für die Pharmaindustrie

Zugehörige Videos

GEA Hilge CONTRA Hygienic Pump Animation

GEA Insights

A bowl of pasta with cultivated meat

GEA brings alternative protein expertise to U.S.

A new GEA technology center for developing alternatives to meat, dairy, seafood and eggs in Wisconsin, will help accelerate novel food production in the U.S. market

Zukunftssichere Kühlkette mit nachhaltiger Kältetechnik

Die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Kühlkettenmanagements ist nicht zu unterschätzen. Die Gewährleistung der Sicherheit und Qualität verderblicher Lebensmittel am Ort des Verbrauchs ist eine enorme Verantwortung für die...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings