Maschine zum Trocknen der Produktoberfläche.

CA – Trocknungszone

Machine designed to dry the product on the surface.

CA – Trocknungszone

Sie wird in der Regel hinter dem Pasteurisierer angeordnet, um das Produkt mit Heißluft auf einen anpassbaren prozentualen Feuchtigkeitsanteil zu trocknen. Besteht aus einem einzigen Band für die Produktzuführung, während die beiden Belüftungssysteme das Produkt oberflächlich trocknen. 

Nach dem Verlassen des Pasteurisierers hat das Produkt eine feuchte Oberfläche. In der Trocknungszone wird das Produkt getrocknet, um Verkleben zu verhindern. 

Intern ist die Maschine mit einem kreisförmigen Querschnitt aufgebaut, um Produktstagnation zu vermeiden und den Reinigungsprozess zu erleichtern.

Zwei Belüftungssysteme über und unter dem Band bestehen aus einem Wärmetauscher mit dampfglatten Rohren und Ventilatoren, die durch Frequenzumrichter gesteuert werden.

Abluftsystem für feuchte Luft durch einen über SPS gesteuerten Ventilator. 

Zur Vereinfachung der Reinigung verfügt die Maschine über eine Edelstahlstruktur und Spülrampen, um den Zeitaufwand zur Reinigung der Maschine zu reduzieren. 

Die Bodenplatte ist an den Seiten geneigt, um das Waschwasser abzuleiten. Seitliche Verkleidungen, die sich aufklappen lassen, erleichtern den Zugang. Dank der umlaufenden Rinnen kann das Waschwasser an verschiedenen Stellen aufgefangen werden.

Leistungsmerkmale

  • Nutzbare Breite des Bandes: 750 - 1500 – 2000 mm;
  • Länge der Trockenkammer: 3–6 m.

CA HE - Trocknungszone mit hohem Wirkungsgrad

CA HE - Trocknungszone mit hohem Wirkungsgrad
CA HE - Trocknungszone mit hohem Wirkungsgrad
Maschine zum Trocknen der Produktoberfläche

Die CA HE wird in der Regel hinter dem Pasteurisierer angeordnet, um das Produkt mit Heißluft auf einen anpassbaren prozentualen Feuchtigkeitsanteil zu trocknen. Sie besteht aus einem Band für die Produktzuführung, während die beiden Belüftungssysteme das Produkt oberflächlich trocknen. Nach dem Verlassen des Pasteurisierers hat das Produkt eine feuchte Oberfläche, die in der Trockenzone getrocknet wird, damit die Produkte nicht aneinander kleben. 

Intern ist die Maschine mit einem kreisförmigen Querschnitt aufgebaut, um Produktstagnation zu vermeiden und den Reinigungsprozess zu erleichtern.

Das obere Belüftungssystem besteht aus einem Wärmetauscher , der mit Dampf und Ventilatoren mit Frequenzumrichtern betrieben wird, um das zur Behandlung verwendete Wasser zu erwärmen.

Das untere Belüftungssystem besteht aus einem , Freon/Glykol-Wasser-Gemisch-Wärmetauscher und Ventilatoren mit Frequenzumrichtern zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit. 

Zur Vereinfachung der Reinigung verfügt die Maschine über eine Edelstahlstruktur und Spülrampen, um den Zeitaufwand zur Reinigung der Maschine zu reduzieren. Die Bodenplatte ist an den Seiten geneigt, um das Waschwasser abzuleiten. Seitliche Verkleidungen, die sich aufklappen lassen, erleichtern den Zugang. Dank der umlaufenden Rinnen kann das Waschwasser an verschiedenen Stellen aufgefangen werden.

Im Unterschied zur Standardversion verfügt die HE über ein Belüftungssystem, das mit einem Kondensationssystem zur genaueren Überwachung der Luftfeuchtigkeit ausgestattet ist. Dies ermöglicht eine größere Kontrolle über die Qualität des Endprodukts. 

Leistungsmerkmale

  • Nutzbare Breite des Bandes: 1500 – 2000 mm;
  • Länge der Trockenkammer: 5–8 m.

GEA Insights

A bowl of pasta with cultivated meat

GEA brings alternative protein expertise to U.S.

A new GEA technology center for developing alternatives to meat, dairy, seafood and eggs in Wisconsin, will help accelerate novel food production in the U.S. market

Zukunftssichere Kühlkette mit nachhaltiger Kältetechnik

Die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Kühlkettenmanagements ist nicht zu unterschätzen. Die Gewährleistung der Sicherheit und Qualität verderblicher Lebensmittel am Ort des Verbrauchs ist eine enorme Verantwortung für die...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings