Dekanterzentrifuge zur Entwässerung und Eindickung von Klärschlamm

GEA biosolids Decanter

Der GEA biosolids Decanter ist eine kontinuierlich arbeitende Zentrifuge mit einer horizontalen Vollmanteltrommel, die speziell für die (Vor)Entwässerung und Eindickung von Schlämmen kommunaler Kläranlagen entwickelt wurde.

Decanter pro series

Optimale Entwässerung senkt Kosten für die Schlammentsorgung

Die optimale und wirtschaftliche Entwässerung von Klärschlamm ist ein zentraler Schritt bei allen Entsorgungsmethoden, einschließlich Verbrennung, Deponierung und Ausbringung auf landwirtschaftlichen Flächen.

Das bedeutet für die Praxis: Weniger zu entsorgende Klärschlammmengen sparen Transportkosten und senken den Energieverbrauch für die Trocknung bzw. Verbrennung, was die CO2-Emissionen reduziert.

Der GEA biosolids Decanter sorgt für einen hohen Entwässerungsgrad mit erheblich reduziertem Schlammvolumen, u.a. durch eine hohe Zentrifugalkraft für einen optimalen Abscheidegrad und durch eine prozessoptimierte Drehmomentregelung.

Effizienz durch technische Merkmale

  • Tiefteich-Design für maximale Separiereffizienz
  • Schonende Einlaufgeometrie für eine optimale Ausflockung und niedrigen Verschleiß
  • Alle produktberührten Teile aus Edelstahl
  • Minimaler Platzbedarf (m3/h pro m2)
  • Leichter Zugang zu allen Komponenten
  • Problemloser Betrieb und einfache Wartung
Decanter prime series

Kundenspezifische Maschinenkonfiguration

GEA biosolids Decanter prime

  • Flexible Konfiguration für hochkomplexe Aufbereitungsprozesse mit individuellen Anforderungen und hohen Kapazitäten
  • Herausragende Leistung
  • Geringster Energieverbrauch
  • GEA summationdrive® zur automatischen Drehmomentmessung und Differenzdrehzahlregelung
  • Optional mit GEA varipond®: Das patentierte Steuer- und Regelsystem steuert zuverlässig eine konstante Feststoffkonzentration, auch bei schwankenden Zulaufbedingungen, und reduziert Entsorgungs-, Lager- und Energiekosten auf ein Minimum. 
Decanter pro series

Standardisierte Maschinenkonfiguration

GEA biosolids Decanter pro

  • Standardisierte Maschinenkonfiguration zur Plug & Play-Integration in Prozesse mit geringem Anpassungsbedarf
  • Hohe Leistung, niedrige Investition und geringe Laufzeitkosten
  • Ressourceneffizientes Produkt, das das Add Better-Label trägt
  • Geringer Energieverbrauch
  • Inline-Sekundärmotor (ohne Riemen) für hohe Effizienz und geringen Wartungsaufwand

 

 

Add Better

GEA biosolids Decanter pro

Eine energieeffiziente Lösung

Als eine unserer ressourceneffizientesten Lösungen trägt unsere GEA biosolids Decanter pro-Baureihe das Add Better-Label.* 

Je nach Maschinengröße bietet die GEA biosolids Decanter pro-Baureihe Energieeinsparungen von 15 bis 60 Prozent.

Das Add Better-Label wurde von TÜV Rheinland validiert und basiert auf einem Berechnungs- und Dokumentationsprozess gemäß ISO 14021. Das Design der pro-Baureihe konzentriert sich auf Modularität, energieeffizientes Produkthandling, den effizienten Einsatz von Elektromotoren und die neueste Getriebetechnologie.


*Das Add Better-Label bezieht sich auf das Serienprodukt GEA biosolids Decanter pro, das zwischen 2018 und 2022 auf den Markt kam. Der Vergleich bezieht sich auf die Vorgängermodelle.

Mobile decanter systems

Mobile Dekantersysteme

Testen vor der Investition

GEA bietet mobile Dekantersysteme an, die mit allen erforderlichen Komponenten ausgestattet, vollständig verrohrt und sofort einsatzbereit sind. Plug and Play in Bestform.

So können Sie die Leistungsfähigkeit und das Einsparpotenzial der GEA Dekanter-Technologie für die Klärschlammbehandlung in einer laufenden Anlage testen, bevor Sie in Anlagentechnik investieren.
GEA environmental Decanter – Schonung unserer Ressourcen

GEA environmental Decanter-Baureihen

Sicherung unserer Ressourcen zum Schutz, zur Ernährung und zur Energieversorgung der Welt

GEA environmental Dekanter extrahieren Wertstoffe aus Klärschlamm, Gülle und Gärresten auf energiesparende, ressourcenschonende Weise und sorgen so für die bestmögliche Ausbeute.

Zugehörige Videos

GEA environmental Decanter lines

GEA environmental Decanter lines - safeguarding our resources

GEA environmental Decanter pro

GEA Insights

GEA helps dairy cows avoid lameness with AI solution

GEA minimiert Lahmheiten bei Milchkühen mit AI-Lösung

GEA CattleEye warnt Milchviehhalter, wenn Kühe lahmen, und ermöglicht es ihnen, Gesundheitsprobleme schnell anzugehen, um eine optimale Kuhgesundheit und Milchleistung zu gewährleisten.

Clothes recycled by GEA

GEA-Lösungen ermöglichen Faser-zu-Faser-Recycling von Textilien

Chemische Recyclinglösungen von GEA ermöglichen es, Mischfasertextilien mit PET zu recyceln und zu neuer nachhaltiger Kleidung zu verarbeiten.

GEA employees - separation

Das Beste herausholen

Die Geschichte der GEA-Zentrifugen beginnt 1893. Damals starteten Franz Ramesohl und Franz Schmidt mit der Herstellung ihrer patentierten Milchschleuder und ebneten damit den Weg für die moderne Milchverarbeitung. Mit ihrer Innovation...

Receive news from GEA

Stay in touch with GEA innovations and stories by signing up for news from GEA.

Contact us

We are here to help! With just a few details we will be able to respond to your inquiry.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings