Landwirtschaftliche Biomasse

Dungaufbereitung

Flüssiggülle aus dem landwirtschaftlichen Sektor stellt einen wertvollen Naturdünger dar. Allerdings müssen Flüssiggülle und die überschüssigen Nährstoffe, die darin enthalten sein können, vor dem Ausbringen auf die Felder so aufbereitet werden, dass Umwelt und Wasserläufe gemäß den strikten gesetzlichen Anforderungen geschützt sind. GEA kann Verdampfungs- und Dekanter-Technologie für jede Aufbereitungsanwendung von Flüssiggülle anbieten.

Reduzierung der Phosphat- und Stickstoffanteile

GEA Dekanter können effizient für die Senkung des Phosphat- und Stickstoffgehalts aus Flüssiggülle eingesetzt werden und scheiden dabei bis zu 90 % der Phosphatanteile und bis zu 35 % der Stickstoffanteile zusammen mit den Feststoffen ab. Dies schützt Grund- und Oberflächenwasser. Die vergießbaren Feststoffe können anschließend kompostiert und als Düngemittel eingesetzt werden. Die Flüssigphase ist für den Transport zu einem Speichersilo geeignet und kann bei Bedarf als hoch qualitativer, umweltfreundlicher Naturdünger eingesetzt werden. Mobile Dekanter sind für optimale Flexibilität verfügbar.

Energieeffiziente Verdampfungstechnologie für die Aufkonzentrierung

Die Verdampfungstechnologie von GEA ist ideal für die Aufkonzentrierung von Flüssiggülle in ein reduziertes Volumen geeignet, besonders bei Tierzuchthaltungen mit einer sehr großen Anzahl an Tieren. Mit diesen Verdampfern wird die Flüssiggülle bis zu 30 % Feststoffanteil aufkonzentriert, und dieser Anteil kann anschließend in einem Trockner vollständig getrocknet werden.

Die Trocknungs- und Verdampfungstechnologien von GEA lassen sich beide vollständig mit Abwärmeenergie betreiben.

Ihr Nutzen

  • Dekanter oder Verdampfer - für jeden Kunden die richtige Prozesstechnologie
  • Hoch qualitative Dünger für umweltfreundliche Anwendungen, bei denen die meisten strikten gesetzlichen Vorschriften erfüllt sind
  • Schutz des Grund- und Oberflächenwassers, da unsere Dekanter zuverlässig bis zu 90 % der Phosphatanteile und bis zu 35 % der Stickstoffanteile abscheiden
  • Mobile Dekantersysteme für erhöhte Flexibilität
  • Die Nutzung der Abwärmeenergie bedeutet Energiekostensenkungen für den Verdampfer und den Trockner

GEA liefert ferner Geräte wie Strahl- und Vakuumpumpen für die Beförderung von Wasser und Gülle.

Zugehörige Videos

Video Animation GEA biosolids Granulator

Nueva planta móvil GEA de tratamiento de purines - Cooperativa Pirenaica

GEA environmental Decanter pro

GEA Insights

Zukunftssichere Kühlkette mit nachhaltiger Kältetechnik

Die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Kühlkettenmanagements ist nicht zu unterschätzen. Die Gewährleistung der Sicherheit und Qualität verderblicher Lebensmittel am Ort des Verbrauchs ist eine enorme Verantwortung für die...

Josep Masramón and his daughter stand in front of their GEA batch milking installation.

Wie das Batch Milking die moderne Milchviehhaltung unterstützt

Die jüngste Entwicklung im Bereich des automatischen Melkens ist das Batch Milking – eine Art der Milchviehhaltung, bei der die Kühe in Gruppen zu festen Melkzeiten gemolken werden, in der Regel zwei- oder dreimal am Tag. Diese...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings