E – Vortrockner

Maschine zum Trocknen der Produktoberfläche und Entfernen der Feuchtigkeit zu entfernen, um den Wasseranteil zu senken und die Haltbarkeit des Produkts zu erhöhen.

Sie wird in der Regel hinter dem Pasteurisierer angeordnet, um das Produkt mit Heißluft auf einen anpassbaren prozentualen Feuchtigkeitsanteil zu trocknen. Sie besteht aus einem Band für die Produktzuführung, während die beiden Belüftungssysteme das Produkt oberflächlich trocknen. Nach dem Verlassen des Pasteurisierers hat das Produkt eine feuchte Oberfläche, die im Vortrockner getrocknet wird, damit die Produkte nicht aneinander kleben.

Das Belüftungssystem besteht aus einem Wärmetauscher , der mit Dampf und Ventilatoren mit Frequenzumrichtern betrieben wird, um das zur Behandlung verwendete Wasser zu erwärmen. SPS-gesteuertes Absaugsystem für die feuchte Luft.

Eine unabhängige Steuerung mit jeweils einem eigenen Frequenzumrichter ermöglicht eine flexiblere Regelung.

Zur Vereinfachung der Reinigung verfügt die Maschine über eine Edelstahlstruktur und Spülrampen, um den Zeitaufwand zur Reinigung der Maschine zu reduzieren. Die Bodenplatte ist an den Seiten geneigt, um das Waschwasser abzuleiten. Seitliche Verkleidungen, die sich aufklappen lassen, erleichtern den Zugang. 

Merkmale der Maschine:

  • Anzahl der Bänder: 3-5
  • Breite des Bandes: 1500–2000 mm
  • Länge der Trockenkammer: 4–8 m 

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings