Membranfiltrationsanlagen

Cross-Flow Membranfiltration ist die Technologie für viele industrielle Prozesse, die eine Abscheidung oder Konzentration der Produkte ohne Wärmeanwendung benötigen. Es gibt Anwendungen im Bereich der Nahrungsmittelindustrie, Milchwirtschaft, pharmazeutischen Industrie, Biotechnologie und Stärke- und Süßungsmittelindustrie, bei denen die Membranfiltration Überragendes leistet. Zu den Vorteilen im Vergleich mit anderen Abscheidungsmethoden zählen: präzise Abscheidung oder Mehrfachströme; reduziertes Schadensrisiko speziell für wärmeempfindliche Produkte; kein Verlust der Nährwerte oder klinische Effizienz; reduzierter Energieverbrauch; reduzierte Abfall-Entsorgungskosten; höhere Ausbeute und größere Flexibilität für neue Produktentwicklungen. GEA ist Weltmarktführer für kundenspezifische Anpassungen und Einrichtungen dieser großen Filtrationssysteme mit Referenz-Standorten überall in der Welt.

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings