Pasteurisierer

Die Pasteurisierung ist ein Verfahren, bei dem jedes Teilchen eines Produkts erhitzt wird, um Krankheitserreger zu vernichten. Das anzuwendende Wärmebehandlungssystem hängt von den Eigenschaften des Produkts und den zu erreichenden Ergebnissen ab. GEA bietet hier Lösungen für alle unterschiedlichen Anforderungen. Abhängig von Ihrem Produkt und der gewünschten Haltbarkeit können Sie zwischen verschiedenen Methoden der Wärmebehandlung wählen: Kurzzeiterhitzung – Hochtemperatur (STHT), Hochtemperatur – Kurzzeit (HTST) oder Ultrahochtemperatur-Verfahren (UHT) durch entweder indirekte oder direkte Erwärmung.

Wir haben eine große Bandbreite von technischen Lösungen, um eine optimierte Pasteurisierung bei geringstmöglichem Qualitätsverlust zu gewährleisten. Für bestimmte Branchen hat GEA spezielle Systeme entwickelt, um die mikrobiologische Stabilisierung auf kosten- und energieeffiziente Weise sicherzustellen.

GEA Insights

A bowl of pasta with cultivated meat

GEA brings alternative protein expertise to U.S.

A new GEA technology center for developing alternatives to meat, dairy, seafood and eggs in Wisconsin, will help accelerate novel food production in the U.S. market

Zukunftssichere Kühlkette mit nachhaltiger Kältetechnik

Die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Kühlkettenmanagements ist nicht zu unterschätzen. Die Gewährleistung der Sicherheit und Qualität verderblicher Lebensmittel am Ort des Verbrauchs ist eine enorme Verantwortung für die...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings