Labor-Homogenisatoren

Die kleinen und kompakten Laborhomogenisatoren von GEA erlauben es, die Homogenisationsauswirkungen auf das Produkt zu testen und zu bewerten, welche Prozessparameter die besten sind.

Für den kontinuierlichen Betrieb konzipiert, sind Laborhomogenisatoren ideal für die Hochdruckbehandlung von Nanopartikeln, Nanodispersionen, Nanoemulsionen und Zellaufschlüsse. Sie bieten Hochleistungen von maximal 2000 bar, was bedeutet, dass sie leicht für unterschiedliche Anwendungsbereiche verwendet werden können: Biotechnologie, Pharmazeutik, Kosmetik, Chemikalien, Milcherzeugnisse, Nahrungsmittel und Getränke. Mithilfe dieser Vorrichtungen können Tests unter Verwendung kleiner Probenmengen (Mindestvolumen 0,9 l/h) durchgeführt werden, wodurch im Vergleich zu industriellen Homogenisatoren stets einheitliche Qualitätsergebnisse erreicht werden.

GEA Insights

GEA helps dairy cows avoid lameness with AI solution

GEA minimiert Lahmheiten bei Milchkühen mit AI-Lösung

GEA CattleEye warnt Milchviehhalter, wenn Kühe lahmen, und ermöglicht es ihnen, Gesundheitsprobleme schnell anzugehen, um eine optimale Kuhgesundheit und Milchleistung zu gewährleisten.

Clothes recycled by GEA

GEA-Lösungen ermöglichen Faser-zu-Faser-Recycling von Textilien

Chemische Recyclinglösungen von GEA ermöglichen es, Mischfasertextilien mit PET zu recyceln und zu neuer nachhaltiger Kleidung zu verarbeiten.

Workers working at Hovione

Advancing continuous pharmaceutical manufacturing

GEA and partners innovate flexible continuous processing technologies, transforming pharmaceutical development and manufacturing for a modernized future.

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings