Übersicht

Automatisierung & Steuerung für Kühl- und Heizsysteme

Operators of industrial refrigeration & heating systems want power at their fingertips — and real-time data — to help them make critical decisions to control their production processes to maximize efficiency and reduce system downtime. GEA’s innovative control & monitoring solutions provide these capabilities.

GEA Omni Control Panel

GEA OmniControl

Wir haben Analgenbetreiber gefragt, wie sie sich das ideale Bedienfeld zur industriellen Kühlung vorstellen. Dieses Feedback haben wir dann selbstverständlich in die Entwicklung dieses intuitiven, leistungsstarken Kraftpakets einfließen lassen.

Weitere Informationen >>

GEA Omni Control Panel für vollständige Systemsteuerung

GEA Omni Control Panel für vollständige Systemsteuerung

Diagramm aus der Broschüre GEA Omni Complete System Control, die unten zum Herunterladen bereitsteht.

Als zentrale Kommandozentrale ermöglicht GEA Omni eine komplette Systemsteuerung und macht zusätzliche Steuerungssysteme überflüssig. Dank des offenen Systemdesigns von GEA Omni können sowohl die Komponenten von GEA als auch die anderer Hersteller überwacht werden. Von den primären Komponenten des Kühlsystems bis hin zur Position von Ventilen und Pumpen wird das gesamte Kühlsystem über ein einziges Bedienfeld gesteuert.

Weitere Informationen >>

GEA Grasso Wartungsmonitor

GEA Grasso GMM

Der GEA Grasso Wartungsmonitor steht für die perfekte Kombination aus intervall- und zustandsbasierter Überwachung der Verschleißkomponenten bei den Kolbenverdichtern der GEA V Serie. Durch diesen Ansatz werden Wartungsarbeiten und der Austausch von Teilen allein auf Grundlage der Betriebsstunden vermieden, was oft nicht notwendig ist. Mit dem GGMM ziehen Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer Investition, da er zum einen die Gesamtkosten für die Wartung senkt und zum anderen die Lebensdauer der Anlage verlängert.

Weitere Informationen >>

Effiziente Kühlsysteme auf Knopfdruck

Effiziente Kühlsysteme auf Knopfdruck

In der industriellen Kältetechnik wird, wie in allen anderen Industriezweigen auch, ständig daran gearbeitet, die Produktivität zu steigern, die Energieeffizienz zu erhöhen und nachhaltige Praktiken einzuführen, z. B. auf natürliche Kältemittel umzustellen und CO2-Emissionen zu reduzieren. Darüber hinaus hat die Digitalisierung großen Einfluss darauf, wie wir heutzutage leben und arbeiten. Die Betreiber von Kühlsystemen wünschen sich direkte Steuerungsmöglichkeiten und Echtzeitdaten, um wichtige Entscheidungen beim Regeln ihrer Produktionsprozesse treffen zu können.

GEA Insights

Josep Masramón and his daughter stand in front of their GEA batch milking installation.

How batch milking supports sustainable dairy farming

The latest evolution in automated milking introduces batch milking – a dairy farming practice where cows are milked in groups at fixed milking times, usually two or three times per day. The automation technology is helping to...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

GEA-Mitarbeiter sind Menschen mit Mission

GEA bietet eine sinnstiftende Arbeit und Möglichkeiten für Mitarbeiter, innovativ zu sein und für ihre Bemühungen anerkannt zu werden.

Erhalten Sie Neuigkeiten von GEA

Bleiben Sie auf dem Laufenden über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings