Zentrifuge 3-Phasen-Trenndekanter für Industrieflüssigkeiten

Bei den 3-Phasen-Trenndekantern für Industrieflüssigkeiten von GEA handelt es sich um kontinuierlich arbeitende Zentrifugen mit einer horizontalen Vollmanteltrommel, die speziell für die Aufbereitung von Altöl, MARPOL-Flüssigkeiten, Abfallemulsionen und verölten Abwässern entwickelt wurden. Das Gestell ist offen konstruiert mit freiem oder geschlossenem Ablauf der geklärten flüssigen Phase.

Merkmale und Funktionen

  • Alle Teile, die mit dem Material in Berührung kommen, aus Edelstahl
  • Flachteichausführung
  • Minimaler Energieverbrauch
  • Höchste Beschleunigungskraft für maximale Effizienz
  • Innovativer verstellbarer Schneckenantrieb mit folgenden Merkmalen:
    - GEA Summationdrive mit einem intelligenten Antriebsmechanismus für hohe Differenzdrehzahlen und Drehmomente
    - Hohe Antriebseffizienz, da der frequenzgesteuerte Motor Energie einspeist und nicht abbremst
    - Sehr genaue Regelung des Drehmoments selbst bei stark schwankender Produktzuführung
    - Automatische Einstellung der Differenzdrehzahl dank frequenzgesteuertem Motor
  • Die Schnecke kann auch mit einer feststehenden Trommel betrieben werden
  • Schonende Zuführung des Materials für eine optimale Ausflockung und niedrigen Verschleiß
  • Geringer Platzbedarf
  • Leichte Zugänglichkeit zu allen Komponenten
  • Problemloser Betrieb und einfache Wartung
  • Explosionsgeschützte Bauformen verfügbar
  • Getriebe mit hohem Drehmoment
  • Flüssigkeitsaustrag: offen oder geschlossen unter Druck

 

Kontakt

Ich benötige