Einsitzventile

VARIVENT® Umschaltventile

VARIVENT® Einsitz-Umschaltventile werden für einfache Umschaltfunktionen in hygienischen Anwendungen eingesetzt. Die Ventile zeichnen sich durch ihre einfache Bedienbarkeit und Flexibilität aus. Die einzelnen Varianten sind für unterschiedliche Fließrichtungen ausgelegt.

Funktion

Einsitz-Umschaltventile sind zum Trennen und Verteilen von Medien geeignet. Es befindet sich jeweils nur eine Dichtung für jede Schaltstange im Ventilteller, welche die jeweiligen Rohrleitungen voneinander trennt. Einsitz-Umschaltventile sind daher nicht zur Trennung von „feindlichen“ Medien geeignet.

Besondere Merkmale

  • Zertifizierte, hygienische Ausführung
  • Metallischer Anschlag
  • Flexibilität durch das Baukastensystem
  • Bewährte Dichtungsgeometrie

Ventilauswahlschema: Umschaltventile

EigenschaftTyp
Produkt zusammenführendVariabler BaukastenEinsitzventil Typ W
Produkt zusammenführendWartungsfreundlich
radial dichtend
Radial dichtendes Einsitzventil Typ W_R
Produkt zusammenführendVARIVENT® Langhubventile für die Herstellung von viskosen Produkten und
Medien mit größeren Stückchen
VARIVENT® Langhubventile
Typ W_V
Produkt verteilendVariabler BaukastenEinsitzventil Typ X
Produkt verteilendWartungsfreundlich
radial dichtend
Radial dichtendes Einsitzventil Typ X_R
Produkt VerteilungVARIVENT® Langhubventile für die Herstellung von viskosen Produkten und
Medien mit größeren Stückchen
VARIVENT® Langhubventile
Typ X_V

Empfohlene Strömungsrichtung

Um beim Schließen des Ventils während des Produktflusses Druckschläge zu vermeiden, sollten Einsitz-Umschaltventile möglichst entgegen der Strömungsrichtung des Produktes geschaltet werden.

Während das Einsitz-Umschaltventil Typ W zur Zusammenführung von Produkten aus zwei Rohrleitungen dient, ist der Ventiltyp X zur Produktverteilung konzipiert worden. Die Ventile zeichnen sich durch ihre einfache Bedienbarkeit aus. 

Anwendungsbeispiele

In der Praxis werden diese Ventile häufig in CIP-Zuführungs- und Rückführungsleitungen eingesetzt. Ein typischer Einsatzfall findet sich auch am Ende eines Ventilblocks, wo die Ventile als Umschaltventil zwischen der Prozessleitung und der Drainage (z. B. während des Ausschiebens) verbaut werden.

VARIVENT® Langhubventile werden für die Herstellung von Medien mit größeren Stückchen oder von viskosen Produkten verwendet, wie zum Beispiel Erdbeerjoghurt.

VARIVENT® Baureihe

Durch den modularen Aufbau des VARIVENT® Baukastens sind unterschiedliche Ventil-Ausprägungen (Schließrichtung des Ventiltellers) und zahlreiche Optionen erhältlich. Diese entnehmen Sie bitte dem Kapitel Optionen.

Größen
Einzelsitz-UmschaltventileLanghub-Umschaltventile
DN 25 – DN 150DN 65 – DN 100
OD 1" – OD 6"OD 2 ½" – OD 4"
IPS 2" – IPS 6"

Technische Daten

Typ W, W_R, W_V & X, X_V, X_RWeitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Katalog.
Typ WTyp W_R radial
Typ X_R radial
Typ W_V (Langhub)Typ XTyp X_V
Empfohlene StrömungsrichtungProdukt zusammenführendProdukt verteilend
Werkstoff produktberührt1.4404/AISI 316 L
Werkstoff nicht produktberührt1.4301/AISI 304
Dichtungswerkstoff produktberührtEPDM, FKM, HNBR
Umgebungstemperatur0 bis 45 °C
Steuerluftdruck6 bar (87 psi)6 bar (87 psi)6,4 bar (93 psi)6 bar (87 psi)OD 2 ½"– OD 3" 4,8 bar (70 psi)OD 4" 6,3 bar (91 psi)
Produktdruck5 bar (73 psi)5 bar (73 psi)DN 65 – DN 80
OD 2 ½" – OD 3"
10 bar (145 psi) DN 100 OD 4" 5,2 bar (75 psi)
5 bar (73 psi)OD 2 ½"– OD 3" 5 bar (73 psi)OD 4" 5,2 bar (75 psi)
Oberfläche produktberührtDN, OD
Ra ≤ 0,8
IPS
Ra ≤ 1,2 µm
Ra ≤ 0,8 µm

Ra ≤ 0,8 µm

DN, OD
Ra ≤ 0,8
IPS
Ra ≤ 1,2 µm

Ra ≤ 0,8 µm

Oberfläche Gehäuse außenMatt gestrahlt
Steuer- und RückmeldesystemT.VIS® Steuerköpfe
AntriebsartPneumatischer Antrieb Luft/Feder
AnschlussarmaturenSchweißstutzen
KennzeichnungKlebeschild
VentilsitzausführungLösbarer Sitzring oder fester vertikaler StutzenVerschweißter SitzringLösbarer Sitzring oder fester vertikaler Stutzen
Lösbarer Sitzring
Zertifikate3A, CE

Zugehörige Videos

GEA VARIVENT® Divert valves - Product merging and distribution

GEA Insights

Josep Masramón and his daughter stand in front of their GEA batch milking installation.

Wie das Batch Milking die moderne Milchviehhaltung unterstützt

Die jüngste Entwicklung im Bereich des automatischen Melkens ist das Batch Milking – eine Art der Milchviehhaltung, bei der die Kühe in Gruppen zu festen Melkzeiten gemolken werden, in der Regel zwei- oder dreimal am Tag. Diese...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

GEA-Mitarbeiter sind Menschen mit Mission

GEA bietet eine sinnstiftende Arbeit und Möglichkeiten für Mitarbeiter, innovativ zu sein und für ihre Bemühungen anerkannt zu werden.

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings