Vakuumtechnologie

Dampfstrahl-Flüssigkeitspumpen

Dampfstrahl-Flüssigkeitspumpen basieren auf bewährten Strahlpumpentechnologien und werden häufig eingesetzt, um Flüssigkeiten anzuheben und zu fördern.

Unsere Strahlpumpen sind zuverlässig und wartungsarm.

Anwendungen

Das Anheben und Fördern von flüssigen Chemikalien, wie Laugen, Säuren, Gerbbrühen, Kalkmilch, Abwasser, Schlempen, Bilgenwasser etc.

Umlauf mit gleichzeitiger Erwärmung der Flüssigkeitsinhalte

Betriebsmodus

Dampfstrahl-Flüssigkeitspumpen bestehen aus drei Hauptteilen: dem Kopf, der Mischdüse und der Treibdüse. Der aus der Treibdüse mit hoher Geschwindigkeit austretende Dampfstrahl überträgt seine Bewegungsenergie auf die Flüssigkeit, mischt sich mit dieser und kondensiert. Dadurch wird die Flüssigkeit gefördert bei gleichzeitiger Druckerhöhung.

Diese Pumpen funktionieren auf die gleiche Weise wie Dampfstrahl-Vakuumpumpen und evakuieren die Saugleitung. Sie sind demnach selbstansaugend.

Den verschiedenen Betriebsbedingungen entsprechend werden Dampfstrahl-Flüssigkeitspumpen in zwei Standardausführungen hergestellt:

  1. KLASSE A: für geringe Saughöhen von bis zu maximal 1 m (bei Dichte ρ = 1000 kg/m³ oder zufließender Flüssigkeit) und höhere Gegendrücke
  2. KLASSE B: für größere Saughöhen und Gegendrücke bis ca. 1,1 bar ü

Neben Standardpumpen liefern wir auch spezielle Ausführungen für größere Saughöhen und Förderdrücke.

Vorteile

  • Leichte Installation und Wartung
  • Keine beweglichen Teile und daher verschleißfrei
  • Wartungsfrei
  • Hohe Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit
  • Lange Lebensdauer
  • Geringe Kosten
Steam jet liquid pumps

GEA Insights

Zukunftssichere Kühlkette mit nachhaltiger Kältetechnik

Die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Kühlkettenmanagements ist nicht zu unterschätzen. Die Gewährleistung der Sicherheit und Qualität verderblicher Lebensmittel am Ort des Verbrauchs ist eine enorme Verantwortung für die...

Josep Masramón and his daughter stand in front of their GEA batch milking installation.

Wie das Batch Milking die moderne Milchviehhaltung unterstützt

Die jüngste Entwicklung im Bereich des automatischen Melkens ist das Batch Milking – eine Art der Milchviehhaltung, bei der die Kühe in Gruppen zu festen Melkzeiten gemolken werden, in der Regel zwei- oder dreimal am Tag. Diese...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings