Design für einen kontinuierlichen Betrieb

GEA Scan-Vibro Siebe für chemische und andere industrielle Anwendungen

Unsere Vibrationssiebe wurden in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt, um sicherzustellen, dass sie deren Anforderungen an eine vorsichtige Handhabung gerecht werden. Einzigartige Lösungen in Verbindung mit hohen Fertigungsqualitätsstandards haben es uns ermöglicht, unsere Erfahrung einzubringen, während wir unseren Kunden helfen, die sich ändernden Bedürfnisse ihrer Unternehmen zu erfüllen.

Eine allgemeine Eigenschaft der verschiedenen Siebe für industrielle Anwendungen ist, dass sie im Gegensatz zu den lebensmitteltauglichen Versionen nicht auf ein sanitäres Niveau ausgeführt werden. Dennoch sind sie robust und zuverlässig und bieten eine kosteneffektive Lösung für zahlreiche unterschiedliche Prozesse. Auf Anfrage sind aber Systeme mit einem höheren sanitären Niveau erhältlich.

Verarbeitet werden können Materialien wie Holzpellets, Saatgut, Mineralien, Zement, Fischmehl, Dünger, Recyclingabfall und Hausmüll. Die empfohlenen Anwendungen beinhalten Fraktionierung, Kontrollsiebungen, Staub- und Wasserentfernung.

Einfache Reinigungsfunktionen gewährleisten eine schnelle und effektive Reinigung zur Verhinderung der Kontamination empfindlicher Produkte. Außerdem sorgt eine vorsichtige Handhabung für geringere Produktschäden, geringere Verluste durch Abbruch von Partikeln, verbesserte Produktkonsistenz (Größe), geringeren Abfall und minimale Wiederverarbeitung.

Die auf Ihre Bedürfnisse angepassten und in einem offenen oder geschlossenen Design erhältlichen GEA Scan-Vibro Siebe sind einfach zu betreiben, inspizieren und warten und bieten eine energie- und kosteneffektive Lösung für ein breites Spektrum an hocheffizienten Größenabscheidungsanforderungen.

Hauptmerkmale

  • Robust, wartungsarm und auf kontinuierlichen Betrieb ausgelegt 
  • Einfache Reinigung (CIP-fähig)
  • Werkzeugloser Siebwechsel 
  • Schonende Produktführung durch spezielle Kombination von Oszillation und Frequenz der Vibration sowie der Hublänge, dadurch ein Minimum an Beschädigungen und Verlusten
  • Betriebsbedingungen: -20 bis +55 °C

Weitere zusätzliche Merkmale und Optionen

  • Siebbereich von 0,5 bis 8,0 m² 
  • Konformität mit USDA 3-A, EHEDG und ATEX
  • CIP-Düsen
  • Reinigungssystem, das das Sieb beim Betrieb geöffnet hält
  • Verschiedene Oberflächenqualitäten verfügbar (kann von 1,3 bis 0,2 µm poliert werden)
  • Manuelles (Standard) oder pneumatisches Sieb-Spannsystem
  • Motoren komplett aus Edelstahl 
  • Große Deckel mit Gasfedern und verschiedene Inspektionsabdeckungen erhältlich
  • Mobilität durch auf Räder montierten Stützrahmen 
  • Maßgeschneidert für Ihre Anwendung
  • Metalldetektierbare Siebmaschen (EN 1.4016/AISI 430)

GEA Insights

Josep Masramón and his daughter stand in front of their GEA batch milking installation.

Wie das Batch Milking die moderne Milchviehhaltung unterstützt

Die jüngste Entwicklung im Bereich des automatischen Melkens ist das Batch Milking – eine Art der Milchviehhaltung, bei der die Kühe in Gruppen zu festen Melkzeiten gemolken werden, in der Regel zwei- oder dreimal am Tag. Diese...

GEA unterstützt Projekte für sauberes Wasser in Tansania

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen sind längst nicht überall selbstverständlich. Krankheiten durch Verunreinigungen sowie die täglichen, mitunter langen Wege zur nächsten Wasserquelle führen dazu, dass viele Kinder...

GEA-Mitarbeiter sind Menschen mit Mission

GEA bietet eine sinnstiftende Arbeit und Möglichkeiten für Mitarbeiter, innovativ zu sein und für ihre Bemühungen anerkannt zu werden.

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings