Vakuumtechnologie Flüssigkeitsstrahl-Gasverdichter

Flüssigkeitsstrahl-Gasverdichter des Typs fgv1 basieren auf bewährten Strahlpumpentechnologien und werden häufig für die Förderung und Komprimierung von Gas bei gleichzeitiger intensiver Vermischung mit der Förderflüssigkeit eingesetzt.

Unsere Strahlpumpen sind zuverlässig und wartungsarm.

Anwendungen

Bei Flüssigkeitsstrahl-Gasverdichtern handelt es sich um Strahlpumpen zur Förderung und Komprimierung von Gas bei gleichzeitiger intensiver Vermischung mit der Förderflüssigkeit.

Betriebsmodus

Ihre Wirkung beruht darauf, dass der Treibflüssigkeitsstrahl nach dem Austritt durch Stoß und Reibung die umgebenden Gasteile mitreißt und auf einen höheren Druck verdichtet.

 

Vorteile

  • Keine beweglichen Teile
  • Wartungsfrei
  • Kann nahezu in allen Umgebungen installiert werden
  • Schnelle und leichte Inbetriebnahme
  • Bei geeigneter Materialwahl nahezu uneingeschränkte Lebensdauer
  • Kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden
  • Geringe Anschaffungskosten