Wärmepumpen Kundenspezifisch ausgelegte Wärmepumpen von GEA

Industriewärmepumpen mit Schraubenverdichtern

GEA Wärmepumpen sind für die optimale Leistung bei hohen Temperaturen ausgelegt. Sie können in einem großen Leistungsbereich (300 bis 15.000 kW) eingesetzt werden und eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen in Industrie und Gewerbe, wie zum Beispiel Fernwärmesysteme, Rauchgaskondensation, Hotels, Krankenhäuser, Geothermieheizungen, die Papier- und Zellstoffindustrie, Rechenzentren und vieles andere mehr.

Highlights und technische Merkmale:

  • Ein Schraubenverdichter / einstufiger Betrieb
  • Kontinuierliche Leistungsregulierung mit Frequenzumrichter
  • Heißwasser-/Glycolzulauf bis 85 °C
  • Umweltschonend mit dem natürliches Kältemittel Ammoniak (R717)
  • Maximaler Nenndruck bis 52 bar(a) – 63 bar(a) auf Anfrage
  • Überflutete Verdampfung
  • Plattenkondensator und Verdampfer
  • Verschiedene Plattenmaterialien je nach Wunsch erhältlich
  • Unterkühler und Einspritzkühler bei Bedarf erhältlich
  • Als kombiniertes Heiz- und Kühlsystem auslegbar