Orbitalreiniger

Orbitalreiniger Twister

Der Orbitalreiniger Twister ist flüssigkeitsgetrieben und kann für mobile oder stationäre Anwendungen eingesetzt werden. Die runden Strahldüsen rotieren um zwei Achsen gleichzeitig und erzeugen Reinigungsstrahlen mit hoher Aufprallwucht zur Erzeugung eines hoch effizienten 3D-Waschmusters. Aufgrund seines kompakten Designs kann der Orbital-Reiniger Twister durch Öffnungen von 100 mm / 4 Zoll eingeführt und montiert werden.

Der Orbitalreiniger Twister ist flüssigkeitsgetrieben und kann für mobile oder stationäre Anwendungen eingesetzt werden. Die runden Strahldüsen rotieren um zwei Achsen gleichzeitig und erzeugen Reinigungsstrahlen mit hoher Aufprallwucht zur Erzeugung eines hoch effizienten 3D-Waschmusters. Aufgrund seines kompakten Designs kann der Orbital-Reiniger Twister durch Öffnungen von 100 mm / 4 Zoll eingeführt und montiert werden.

Vorteile

  • Hygienisches und kompaktes Design
  • Ohne Kugellager
  • Selbstreinigend
  • FDA-konform
  • Wirtschaftliche Durchflussraten
  • Einfache Wartung
  • Reproduzierbare Reinhaltung durch Überwachung der Rotation

Anwendungen

Das hygienische und kompakte Design in Kombination mit den Hochleistungsdüsen macht die Anlage perfekt für die Reinhaltung einer Vielzahl von Behältergrößen und Ausrüstung, auch dann, wenn Hygiene oberste Priorität hat. Die Einheit kann in der Brau-, Getränke, Milch-, Lebensmittel-, Beschichtungs- und Transportindustrie ebenso eingesetzt werden wie in der chemischen Industrie - als dauerhaft montierte oder als mobile Installationen.

Technische Daten

PositionGröße
Empfohlener Druck4 – 10 bar (58 - 145 psi)
Reinigungsdurchmessermax. 16 m (52 ft)
Durchsatz2,7 – 5,8 m³/h
(45 - 97 l/min / 11,9 - 25,6 US gpm)
Sprühmuster360°
Düseneigenschaften4 Düsen (3 mm oder 4 mm Durchmesser)
Betriebstemperatur95 °C max. (203 °F)
Umgebungstemperatur140 °C max. (284 °F), 30 Min
EinsatzöffnungMin. Ø 100 mm (3,94 Zoll)
MaterialRostfreier Stahl 316L (1.4404)
mit C-PTFE oder PTFE, C-Peek
Rohranschluss¾-Zoll-BSP oder NPT-Buchsentyp
Gewicht2,0 kg (4,4 lbs)

GEA Insights

GEA helps dairy cows avoid lameness with AI solution

GEA minimiert Lahmheiten bei Milchkühen mit AI-Lösung

GEA CattleEye warnt Milchviehhalter, wenn Kühe lahmen, und ermöglicht es ihnen, Gesundheitsprobleme schnell anzugehen, um eine optimale Kuhgesundheit und Milchleistung zu gewährleisten.

Clothes recycled by GEA

GEA-Lösungen ermöglichen Faser-zu-Faser-Recycling von Textilien

Chemische Recyclinglösungen von GEA ermöglichen es, Mischfasertextilien mit PET zu recyceln und zu neuer nachhaltiger Kleidung zu verarbeiten.

GEA employees - separation

Das Beste herausholen

Die Geschichte der GEA-Zentrifugen beginnt 1893. Damals starteten Franz Ramesohl und Franz Schmidt mit der Herstellung ihrer patentierten Milchschleuder und ebneten damit den Weg für die moderne Milchverarbeitung. Mit ihrer Innovation...

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings