GEA vaculiq Vakuumwendelfilter

Hochwertiges Entsaften von Früchten und Gemüse unter Vakuum

Dieser patentierte Extraktionsprozess unter Vakuum ist jetzt bei GEA erhältlich und bietet eine nahezu unerreichte High-End-Produktqualität. Das GEA vaculiq-System wurde als mobile, kompakte Einheit mit minimalem Platzbedarf konstruiert. Die Reinigung bedarf nur minimaler manueller Einwirkung. 

Das Entsaften unter Vakuum ist ein sehr sanfter Pressvorgang, der die Oxidation der Früchte und des Saftes verhindert.

Die wertvollen Komponenten wie sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, Vitamine, Polyphenole usw. werden geschützt, wodurch der frische Geschmack erhalten bleibt.

GEA vaculiq liefert hohe Erträge von bis zu 80 Prozent und kann mit minimalen Anpassungen für nahezu alle Obstsorten verwendet werden. Die mobile Skid-Lösung kann an jedem Standort verwendet werden und ist für Lebensmittelanwendungen wie Säfte, Senf und Babynahrung geeignet.

The RSCUED team from Sweden

Schulter an Schulter mit den Obstrettern

Wie man Lebensmittelverschwendung effizient lösen kann, zeigt das schwedische Unternehmen RSCUED. Mithilfe von innovativer GEA Technologie verwandelt das Team täglich Tonnen von überschüssigem Obst und Gemüse in hochwertige Säfte.

Zugehörige Videos

GEA vaculiq - Start fresh. Realize your ideas.

GEA vaculiq - Quality juicing under vacuum

GEA vaculiq - Quality juicing under vacuum

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings