Auch in der Ferne immer an Ihrer Seite

Remote-Abnahmeprüfungen für GEA Zentrifugen

Is a FAT (Factory Acceptance Test) of your centrifuge not possible on site due to current travel restrictions, a very tight schedule or other urgent reasons? Are you generally looking for ways to make business processes more digital and to sustainably reduce costs and time?
Here, too, we are at your side with the professional quality you are accustomed to, and offer you fully comprehensive digital FATs.

Ohne großen technischen Aufwand Ihrerseits und unter Einhaltung der notwendigen Datenschutzstandards haben wir eine flexible und effektive Lösung für Sie, die alle Anforderungen an Funktion und Qualität erfüllt und Ihre Geschäfts- und Produktionsplanung nicht beeinträchtigt. Ein Remote-FAT benötigt in der Regel wenig Vorbereitungszeit von Ihnen selbst und kann ganz nach Ihren Anforderungen durchgeführt werden – ohne Abstriche bei Umfang und Qualität.

Digitale FATs – unser Leistungsumfang

Mit unserer Lösung können Sie an einem vollumfänglichen FAT teilnehmen und so die realen Bedingungen auf unserem Prüfstand zwar virtuell, aber dennoch aktiv erleben.

Wir decken ein bereits Spektrum an Remote-Prüfungen, -Kontrollen und -Tests ab:

  • Fortschrittskontrollen
  • Visuelle Inspektionen
  • Abmessungskontrollen
  • Vollständigkeitskontrollen des Lieferumfangs
  • Dokumentprüfungen
  • Bauteilprüfungen
  • Geräuschmessungen
  • Oberflächenmessungen
  • Schwingungsmessungen
  • Montage/Demontage der Trommel/Maschine
  • Funktionsprüfungen/Trockentests
  • Funktionsprüfungen der Maschine/Anlage mit Flüssigkeit
  • Weitere Prüfungen auf Anfrage
Remote-Abnahmeprüfungen für GEA Zentrifugen – GMP-konform

Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, FATs GMP-konform durchzuführen. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, soweit es die aktuellen Reisebeschränkungen und Hygieneanforderungen zulassen, eine Abnahmegesellschaft vor Ort zu beauftragen und Ihre eigenen Mitarbeiter teilnehmen zu lassen.

Ablauf eines Remote-FAT – wir behalten alles genau für Sie im Auge

FAT-Vorbereitung

Vor dem eigentlichen Remote-FAT stellen wir Ihnen die erforderlichen Unterlagen vorab elektronisch zur Verfügung, damit Sie sich mit diesen schon einmal vertraut machen können.
Um die personenbezogenen Daten auf beiden Seiten zu schützen, erhalten Sie zusätzlich ein zu unterzeichnendes Dokument, das kurz und klar die Rahmenbedingungen des Remote-FAT erklärt.

Testsitzung mit Kunden

Außerdem laden wir Sie vorab zu einer Testsitzung ein, um sicherzustellen, dass Verbindung und Einwahl einwandfrei funktionieren, und um Ihnen einen ersten Eindruck vom technischen Ablauf zu geben.

Während des Remote-FAT führen Sie die für die Technik verantwortlichen GEA Mitarbeiter durch den gesamten Prozess und sorgen über Headsets für einen kontinuierlichen Informationsaustausch, ob Sie nun vor dem Bildschirm sitzen oder am Prüfstand Ihrer Zentrifuge stehen.

Dokumentprüfungen

Wir setzen hochmoderne Geräte ein, um Ihnen auch aus der Ferne ein Höchstmaß an Qualität zu bieten: Mit einer Dokumentenkamera werden physische Dokumente im Detail geprüft und besprochen. 

Geräteprüfungen

Die Zentrifuge auf dem Prüfstand wird von uns entweder mit einer stabilisierten mobilen Kamera oder mit unserer speziellen GEA Remote Eye Wear Brille gefilmt. Letztere verfügt über eine integrierte hochauflösende Kamera und zuverlässige Mikrofontechnik und gibt den GEA Mitarbeitern noch mehr Bewegungsfreiheit, sodass sie z. B. gleichzeitig Handbewegungen ausführen oder gezielter auf wichtige Bereiche hinweisen können.

Bei Bedarf können parallele Sitzungen abgehalten werden, um Prozess, Automatisierung und Dokumentation zu prüfen.

Freigabe

Am Ende des Remote-FAT erhalten Sie eine Mängelliste, besser bekannt als FAT-Bericht. Darin sind nicht nur alle Teilnehmer aufgeführt, sondern auch sämtliche Abweichungen während und vor dem Remote-FAT vermerkt. Das Ziel: die Endabnahme der Geräte und die anschließende Lieferfreigabe durch Sie, nachdem die benannten Abweichungen beseitigt wurden.

Technische Anforderungen – hohe Flexibilität und geringer Aufwand für Sie bei überzeugenden Ergebnissen

Sie müssen lediglich sicherstellen, dass auf dem Computer, mit dem Sie sich bei der Remote-FAT-Sitzung einwählen möchten, Microsoft Teams installiert ist, ein bekanntes Tool für Gruppen- oder Teamchats. Ansonsten muss keine zusätzliche Software installiert werden. Für störungsfreie Videotelefonie benötigen Sie eine stabile und ausreichend schnelle Internetverbindung und für eine noch bessere Interaktion zwischen Ihnen und uns wird eine Webcam empfohlen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Termingerechte Umsetzung Ihrer Projekte


  • Termingerechte Umsetzung Ihrer Projekte
    Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen und Ihre Produktion voll auf Kurs sind.
Einsparung von Reisekosten, Ressourcen und Zeit


  • Einsparung von Reisekosten, Ressourcen und Zeit
    Sie sparen nicht nur Zeit und Kosten für Fahrten und Reisen, sondern sind auch zeitlich flexibler und können die eingesparte Zeit für andere wertschöpfende Tätigkeiten nutzen.
Verschiedene Möglichkeiten zur Teilnahme an Remote-Abnahmeprüfungen

 

  • Verschiedene Möglichkeiten zur Teilnahme an Remote-Abnahmeprüfungen 
    Sie können sich sowohl über Ihren PC als auch über ein Tablet oder Smartphone einwählen.
Problemlose Erhöhung der Teilnehmerzahl

 

  • Mühelose und flexible Einwahl von jedem Ort aus
    Ihre Fachleute sitzen nicht alle am selben Ort? Sie können sich über Microsoft Teams von jedem Ort mit einer ausreichend stabilen Internetverbindung bei unserem Remote-FAT einwählen und an der Sitzung teilnehmen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Remote-Abnahmeprüfungen für GEA Zentrifugen

Wie funktioniert so ein Videoanruf?
Rechtzeitig vor dem Remote-FAT erhalten Sie eine Einladung mit Ihrem persönlichen Einwahllink. Außerdem laden wir Sie ggf. vorab zu einer Testsitzung ein, damit Sie sich mit dem Ablauf vertraut machen können und wir gemeinsam prüfen können, ob die technischen Voraussetzungen erfüllt werden.

Was kann ich während der Remote-FAT-Sitzung sehen?
Grundsätzlich können dieselben Tests und Prüfungen wie bei einem regulären FAT gezeigt werden. Der Leistungsumfang bei einem Remote-FAT ist nicht anders.

Sowohl Vollständigkeitskontrollen des Lieferumfangs, einschließlich Bauteilprüfungen, als auch Funktionsprüfungen wie Geräusch- oder Schwingungsmessungen oder auch Prozessschritte sind parallel zur Dokumentation möglich. Auch die Prüfungen des Automatisierungsteils können gezeigt werden.

Wie sorgen Sie für die Sicherheit meiner Daten?
Wir nutzen Microsoft Teams als sicheres, digitales Tool für die Zusammenarbeit. Alle FAT-Dokumente werden auf unseren zugangsbeschränkten GEA-internen Servern gespeichert. Größere Dokumente werden über einen sicheren File-Sharing-Dienst zur Verfügung gestellt.

Welche Dokumentation erhalte ich nach dem Remote-FAT?
Nach Abschluss erhalten Sie einen Bericht, in dem alle Anmerkungen schriftlich festgehalten sind, auf die sich während des Remote-FAT geeinigt wurde. Außerdem werden alle Teilnehmer aufgelistet. Der FAT-Bericht endet mit der Lieferfreigabe.

Ist es möglich, eine Aufzeichnung des Remote-FAT zu bekommen?
Aufzeichnungen sind nach individueller Absprache möglich.

Hat GEA bereits Erfahrungen mit Remote-FATs für Zentrifugen?
Wir setzen Remote-FATs seit Anfang 2020 ein und haben seitdem verschiedene FATs unterschiedlicher Dauer (von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen) mit namhaften Kunden aus unterschiedlichen Branchen erfolgreich durchgeführt. Unsere Kunden haben diese „intelligente“ Art der FAT-Organisation durchweg sehr positiv aufgenommen.

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Neuigkeiten von GEA

Bleiben Sie auf dem Laufenden über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings