CRAFT-BIER ZENTRIFUGENRAHMEN „GEA PLUG & WIN I“

Mehrzweck-Zentrifugenrahmen für Craft-Bier zur Bierklärung und Bierrückgewinnung, um mehr Bier aus jeder Charge zu gewinnen. Große Mengen von bestens gebrautem Bier gehen beim Brauprozess aufgrund von Hopfenrückständen, überschüssiger Hefe und Trubstoffen verloren. Das ist pure Geldverschwendung. Mit einem GEA „Plug & Win i“ Zentrifugenrahmen jedoch kann das Brauergebnis in vollem Umfang verwertet und dementsprechend mehr Bier verkauft werden. Wir haben die passende Lösung für große und kleine Brauereien!

Mehrzweck-Zentrifugenrahmen für Craft-Bier zur Bierklärung und Bierrückgewinnung, um mehr Bier aus jeder Charge zu gewinnen

Zentrifugenrahmen für Craft-Brauereien und Apfelweinproduzenten, erhältlich in vier Größen

Verschwenden Sie keinen Tropfen Ihres kostbaren Bieres

Die bahnbrechende GEA „Plug & Win i“ Bierzentrifuge ist jetzt besser, sicherer und leichter zu bedienen als je zuvor: mit einem nachhaltigen Direktantrieb und mit automatischen Ventilen, um das perfekte Aussehen, den Geschmack und die Qualität Ihres Bieres zu garantieren, Charge für Charge! 

Eine energieeffiziente Lösung

Als eine unserer ressourceneffizientesten Lösungen trägt unser GEA Plug & Win i Zentrifugenrahmen das GEA Add Better-Label.* Der hocheffiziente Motor überträgt die Energie ohne Förderbänder und Kupplungen direkt auf die Trommel. Dadurch sinkt der Energieverbrauch des GEA Plug & Win i im Vergleich zum Vorgängermodell um bis zu 10 %. 
Der GEA Plug & Win i hat außerdem um 100 % verlängerte Serviceintervalle und einen auf unter 76 dB(A) reduzierten Geräuschpegel im Betrieb. 
Add Better

* Das Add Better-Label bezieht sich auf das im September 2022 veröffentlichte Serienprodukt GEA Plug & Win i Separator Skid. Der Vergleich bezieht sich auf das Vorgängermodell, den GEA Plug & Win Separator Skid. Die Zahlen wurden von TÜV Rheinland, einem der weltweit führenden Prüfdienstleister, gemäß ISO 14021 validiert.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • bis zu 10 Prozent weniger Energieverbrauch 
  • angenehmer Geräuschpegel unter 76 dB(A) im Betrieb 
  • rund 30 Prozent weniger Platzbedarf der Maschine 
  • bis zu 100 Prozent längere Serviceintervalle – weniger Stillstandzeiten, mehr Verfügbarkeit 

Mehr Bier in kürzerer Zeit bei gleichbleibender Qualität.

  • 5 bis 10 % mehr Bier aus der gleichen Rohstoffmenge (je nach Bierrezept und Brauprozess) 
  • Die gleiche Biermenge bei deutlich geringerem Brauaufwand (weniger Energieverbrauch, weniger Arbeitsstunden) 
  • Vielseitige Lösungen für den Brauprozess, die Ihr Unternehmen voranbringen! 
  • Reproduzierbare Qualität: Umfassende Automatisierungsoptionen stellen sicher, dass Ihr Bier stets dem gewünschten Resultat entspricht.

Keine Sauerstoffaufnahme

Die patentierte hydrohermetische Doppeldichtung der Bierzentrifugen von GEA dichtet das Produkt vollständig gegen die Atmosphäre ab, wodurch zahlreiche Probleme für den Brauer vermieden werden. Sauerstoff wird mit Sicherheit vom Bier ferngehalten, indem einfach Wasser und CO2 in einem verschleißfreien Dichtungssystem auf der Oberseite der Trommel verwendet werden. Das Bier wird über das hydrohermetische Fördersystem schonend in die Trommel geleitet

Sichere Inline-Karbonisierung als Option

 
Plug and win craft skid with inline carbonation
Als Zusatzoption kann ein Karbonisierungs-Modul in den Plug & Win i Zentrifugenrahmen eingebaut werden, was eine separate Einheit und einen Tank überflüssig macht. Die Inline-Karbonisierung bietet eine außergewöhnlich präzise Steuerung, die unabhängig von der Größe der Brauerei eine gleichbleibende Qualität über alle Chargen hinweg gewährleistet. Die Abfüllung ist kurz nach der Inline-Karbonisierung und Abscheidung möglich. 

Ein GEA Plug & Win i wird in der Brauerei Pott's vorgeführt

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings