GEA Codex® Remote Support

Unvorhergesehene Situation an Ihrem Prozessleitsystem schnell beheben

Vorteile:

  • Garantierte Ansprechzeiten zur Unterstützung von Anfragen während der gesamten Vertragslaufzeit, z. B. 8 Stunden x 5 Tage, 24 Stunden x 7 Tage.
  • Zugang zu Steuerungsspezialisten, die mit Ihrer Steuerung vertraut sind.
  • Ersthilfe-Unterstützung - Schnelle und präzise Reaktion, da der Spezialist per Fernzugriff einen Echtzeit-Überblick über den Produktionsstatus erhält.
  • Verbesserung der Gesamtanlageneffektivität (OEE/OPE) durch Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und Produktionsleistung.
  • Minimierung der Kosten für technischen Support vor Ort, da die meisten Probleme per Telefon und/oder Fernzugriff gelöst werden können.

Moderne Steuerungen sind außerordentlich zuverlässig, aber wie bei jedem komplexen technischen System sind Ausfälle jenseits der offensichtlichen Hardwarefehler möglich. Unvorhergesehene Prozesssituationen, nicht getestete Produktionsbedingungen und selbst fehlerhafte Eingangssignale können eine Steuerung oder ein Leitsystem zum Stehen bringen. In diesen Situationen lässt sich das Problem nur mit einem direkten Eingriff in den SPS-Code identifizieren und lösen, um den normalen Anlagenbetrieb wieder aufzunehmen.

Anlagen, die an ihrer Auslastungsgrenze betrieben werden und/oder hochwertige Produkte herstellen, tolerieren keine Ausfallzeiten. Probleme mit Leitsystemen müssen schnell behoben werden, um die Systemverfügbarkeit zu maximieren. Das Warten auf Öffnungszeiten, um einen Servicetechniker zu erreichen, und zusätzliche Wartezeiten für die Anfahrt eines Spezialisten vor Standort treiben die Verluste weiter in die Höhe. Es ist nicht immer möglich, firmeninterne Kompetenzen aufzubauen, und der Support von Drittanbietern verfügt nicht über das umfassende Fachwissen der GEA-Automatisierungsingenieure in Bezug auf unsere Prozesstechnologien. Dies gilt insbesondere für unser GEA Codex® Automatisierungs-Framework.

GEA Codex® Remote Support ist ein Service für leittechnische Probleme in den Anlagen von GEA Kunden, der in erster Linie Fernzugriff und Telefonanrufe nutzt. Sollte eine Störung auftreten, steht ein GEA Automatisierungsingenieur zur Verfügung und beginnt innerhalb einer garantierten Reaktionszeit mit der Erfassung und Analyse des Problems. Der direkte und sofortige Zugriff auf das Steuerungssystem ermöglicht eine bessere Diagnose als die Verfolgung historischer Daten und Protokolle. Die Produktion kann dann schneller wieder aufgenommen werden, entweder mit einer dauerhaften Lösung oder einer vorübergehenden Maßnahme, mit der der GEA Service besser darauf vorbereitet ist, die Arbeit per Fernzugriff oder vor Ort fortzusetzen.

automation support for plant control system

GEA Insights

GEA helps dairy cows avoid lameness with AI solution

GEA minimiert Lahmheiten bei Milchkühen mit AI-Lösung

GEA CattleEye warnt Milchviehhalter, wenn Kühe lahmen, und ermöglicht es ihnen, Gesundheitsprobleme schnell anzugehen, um eine optimale Kuhgesundheit und Milchleistung zu gewährleisten.

Clothes recycled by GEA

GEA-Lösungen ermöglichen Faser-zu-Faser-Recycling von Textilien

Chemische Recyclinglösungen von GEA ermöglichen es, Mischfasertextilien mit PET zu recyceln und zu neuer nachhaltiger Kleidung zu verarbeiten.

Workers working at Hovione

Advancing continuous pharmaceutical manufacturing

GEA and partners innovate flexible continuous processing technologies, transforming pharmaceutical development and manufacturing for a modernized future.

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings