Pharma-Tablettenpressen

Manuell und automatisch rotierende Tablettenpressen für Forschung, Pilotversuche und industrielle Produktion, Pressen für normale, Reinraum-, Containment- und High-Containment-Umgebungen sowie Pressen für die Herstellung von ein- und zweischichtigen Tabletten.

Tablettierung

Mit 100 Jahren Erfahrung im Tablettenpressen bietet GEA manuelle und automatische Rundläufer-Tablettenpressen für Forschung, Pilotversuche und industrielle Produktion, Pressen für normale, Reinraum-, Containment- und High-Containment-Umgebungen sowie Pressen für die Herstellung von ein- und zweischichtigen Tabletten.

Die richtige Presse für Ihre Anwendung

Das Modell PERFORMA™ leitet sich von den bestens bekannten MODUL™ Maschinen ab und die PERFORMA™ P bietet die neuartige, exklusive und zum Patent angemeldet EDD-Technologie der austauschbaren Matrizenscheibe (Exchangeable Die Disc). Die PERFORMA™ eignet sich perfekt für lange Kampagnen und große Chargen. Damit ist sie die perfekte Ergänzung der MODUL™ Pressen - die Lösung Ihrer Wahl für kleine Fertigungslose und häufige Produktwechsel in der Tablettenherstellung.

Containment-Tablettenpressen

Die MODUL™ Baureihe illustriert auf perfekte Weise den GEA Status als innovativster Hersteller von Tablettenpressen weltweit. Alle MODUL™ Rundläufer-Tablettenpressen basieren auf dem revolutionären ECM-Konzept des austauschbaren Pressmoduls. Das ECM ist komplett gegen den Rest der Maschine isoliert, enthält sämtliche Teile mit Produktberührung und kann leicht auf völlig geschlossene Weise von der Presse abgenommen werden. Dies bedeutet, dass die Presse selbst pulverfrei bleibt und nicht gereinigt werden muss.

Forschung und Entwicklung

Dank der innovativen austauschbaren Matrizenscheibe (EDD) ist die PERFORMA™ P eine äußerst flexible Tablettenpresse für kleine bis mittlere Produktionsmengen. Vorteile der PERFORMA™ P sind der einfach abnehmbare Rotor, einschließlich Stempeln und Matrizen, die in weniger als 30 Minuten durch einen identischen Rotor ersetzt werden können. Alternativ kann der Ausbauarm verwendet werden, um die obere Stempelführung herauszuheben, wonach die leichte EDD mit den Matrizen von Hand abgenommen werden kann. Eine identische Matrize kann dann die EDD ersetzen, wobei der gesamte Austauschvorgang weniger als 30 Minuten in Anspruch nimmt. 

Darüber hinaus ist die Tablettenpresse MODUL™ P die vielseitigste und leistungsfähigste Tablettiermaschine für kleine Produktionsmengen zur Entwicklung und für klinische Studien.

Produkte

Anzeigen von {{count}} von {{total}}

Produkte filtern

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA