Verdichteraggregat der GEA FES X Serie

GEA FES GLX Serie

The GEA FES XSeries compressor package.

GEA FES GLX series with GEA Omni Control Panel
Die GEA FES GLX Serie ist in verschiedenen Modellen erhältlich und umfasst 739 bis 6083 CFM bei Verwendung verschiedener Kühlmittel, darunter das natürliche Kühlmittel Ammoniak (R-717) mit einem Erderwärmungspotenzial (GWP, Global Warming Potential) von Null.

Aggregatmerkmale:

  • Optimiertes Rotorprofil, hergestellt mit neuester CBN-Schleiftechnologie (kubisches Bornitrid) für einen verbesserten volumetrischen Wirkungsgrad und geringeren Stromverbrauch
  • Verhältnis von 5 männlichen und 6 weiblichen Rotorblättern für eine besser verteilte Lagerlast, geringere Geräuschentwicklung und bessere Leistung von kW/Tonne
  • Patentierte strömungsoptimierte Saugöffnung für einen verbesserten volumetrischen Wirkungsgrad und weniger Geräuschentwicklung
  • Doppeltwirkende hydraulische Leistungsregelung, stufenlos einstellbar von 10 % bis 100 % für erstklassigen Teillastbetrieb
  • Hochauflösendes GEA Omni Control Panel mit Multitouch-Bedienfeld

Verfügbare Optionen der GEA FES X Serie:

  • Ölkühlung mit Flüssigkeitseinspritzung mit weniger Rohrleitungen, präziser Regelung der Druckgastemperatur und einem Betrieb mit niedrigem Auslassdruck für niedrigere Betriebskosten
  • Externe Ölkühlung mit OMC-Temperaturregelventil: Thermosyphon, Wasserkühlung, Glykolkühlung
  • Zwei Ölfilter
  • Betrieb mit variabler Drehzahl:
    • Motor mit variabler Drehzahlregelung mit oder ohne Solid-State-Backup 
    • Schutz vor Funkenerosion am Motorlager 
    • Mikrofaser-Erdungsring für die Antriebswelle 
    • Isoliertes B-Lager
  • Verdichter- und Motorvibrationsüberwachungssystem
  • Systemsteuerung

Näheres erfahren Sie mit GEA RTSelect – unserem Tool für Produktauswahl und Konfiguration.

Harmonie im Dienste der Effizienz – Webinar

Webinar

Harmonie im Dienste der Effizienz – wie GEA Systeme energiesparend zusammenarbeiten (GEA North America)

Zugehörige Videos

GEA Service Tutorial: Slide Valve Sensor Calibration w/ GEA Omni Panel

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings