Menü

Entmistungssysteme für kleine bis mittelgroße Ställe

Kettenzugentmistung für Laufställe

Entmistungssysteme für kleine bis mittelgroße Ställe

22-mm-Ketten (7/8 Zoll) und Bolzenkettensysteme

Praxiserprobte Entmistungssysteme für Laufställe mit 22 mm (7/8 Zoll) Gliederketten oder Bolzenketten.

13 mm (1/2 Zoll) Kettensystem

Dieses System zeichnet sich durch seinen kompakten vertikalen Kettentrieb und die Qualitätsfertigung der 13-mm-Kette aus.
Globale Seite Informationen

22-mm-Ketten (7/8 Zoll) und Bolzenkettensysteme

Ein Laufstall-Entmistungssystem mit Kettenzug kann zur Reinigung von zwei, drei oder vier Laufgängen verwendet werden. Es besteht aus einer Antriebseinheit mit einem Kettenrad, welches die Kette antreibt. Pro Mistgang ist ein Schieber an der Kette befestigt, bewegt sich mit ihr und fördert den Mist von einem zum anderen Gangende. Für das Kettenzugsystem sind Schieber mit 16°-Profil, V-Form und gerade Schieber erhältlich.

22 mm (7/8″) Kette

Alle Schweißpunkte der 22 mm (7/8″) Kette werden von einem Schweißroboter ausgeführt. Das Robotersystem erhöht die Herstellungsgeschwindigkeit, produziert aber vor allem jederzeit eine gleichbleibend erstklassige Kettenqualität.

Bolzenkette

Für Bolzenketten genügt eine kleinere und flachere Führungsrinne, was das Wohlbefinden der Kühe unterstützt.

Umlenkrollen

Umlenkrollen und Kette können entweder in einer Führungsrinne oder ebenerdig über dem Boden installiert werden. Die Kettenführungsrinne sorgt dafür, dass der Schieber stets zentriert durch den Laufgang gezogen wird und die Kette im Boden versenkt läuft. Die Kettenräder der 22 mm (7/8 Zoll) Gliederkette und der Bolzenkette sind mit Oilite Lagern oder abgedichteten Kegelrollenlagern erhältlich.

Reversierbare Antriebseinheit H-86

  • Dauerhaltbares Antriebskettenrad – Dieses Kettenrad ist auf die Aufnahme der Kettenspannung ausgelegt, die allerdings sehr gering ist und über die gesamte Standzeit der Kette konstant bleibt.
  • Gut durchdachte Maschinen – Die reversierbare Antriebseinheit H-86 besitzt eine Sicherheitskupplung, welche die mechanischen Komponenten vor einer Überlast schützen, falls der Schieber gegen ein Hindernis stößt.
  • Minimale Wartung – Die Instandhaltung der reversierbaren Antriebseinheit H-86 beschränkt sich auf das Abschmieren der leicht zugänglichen Schmierstellen und ein gelegentliches Schmieren verschiedener sonstiger Teile. Das Spannen der Kette ist unkompliziert und erfolgt durch eine Schnellspannvorrichtung an der Rückseite der Antriebseinheit.
  • Sicherheit für Ihre Tiere – Die 4. Untersetzungsstufe der reversierbaren Antriebseinheit H-86 verringert die Geschwindigkeit des Kotschiebers, der sich mit einer effizienten und gleichzeitig für die Kühe ungefährlichen Reinigungsgeschwindigkeit bewegt.
  • Maximale Kettenlänge 220 m (750 Fuß) bei zwei Laufgängen bzw. 180 m (600 Fuß) in Ställen mit vier Laufgängen.
Globale Seite Informationen

13 mm (1/2″) Kette

Das Laufstall-Entmistungssystem mit 13 mm (1/2 Zoll) Kette ist für einen effizienten Einsatz in kleinen bis mittleren Milchviehbetrieben ausgelegt. Dieses System zeichnet sich durch seinen kompakten vertikalen Kettentrieb und die Qualitätsfertigung der 13-mm-Kette (½ Zoll) aus.

13-mm-Kette (½″)

Die 13-mm-Kette (½ Zoll) ist in zwei Ausführungen erhältlich:
Gerade-100-Standardkette: Rockwell-Härte C 36 - 46 – hohe Härte und gute Verschleißbeständigkeit.
Gerade-Ultra HD-Pro-Kette: Rockwell-Härte C 55 - 60 – außergewöhnlich hohe Härte, die Verschleiß auf ein Minimum reduziert.

  • Die Kette ist leicht – das erleichtert die Installation. 
  • Kleineres Kettengelenk – passt in eine 51 x 51 mm (2 x 2 Zoll) Führungsrinne.

Vertikale Kettenantriebseinheit

Free Stall Cleaner with Chain
  • Kompakte Bauform – mehr Flexibilität bei der Installation.
  • Höhere Korrosionsbeständigkeit – durch verzinkte Stahlkonstruktion.
  • Geringer Energieverbrauch – die vertikale Antriebseinheit wird von einem 1-PS-Motor angetrieben.
  • Vielseitiges System – diese Kettenzugentmistung kann mit oder ohne Führungsrinne installiert werden. Eine kombinierte Systemkonfiguration aus 13-mm-Kette (½ Zoll) und Stahlseil oder Dyneema® Seil ist ebenfalls erhältlich. Dadurch lässt sich die Gesamt-Lauflänge vergrößern.
  • Anpassbares System – kann in zwei Laufgängen unterschiedlicher Länge betrieben werden.
  • IVRpro Bedienpanel – Zur Programmierung der Startzeiten und Nutzung sämtlicher Vorzüge der exklusiven, weiter verbesserten Lasterfassungstechnik von GEA. Das IVRpro Bedienpanel wird auch mit der Max@ccess Option angeboten.
  • Erhältlich mit Kotschiebern mit V-Form oder 16°-Profil.

Konfigurationen der Antriebseinheit

Die vertikale Kettenantriebseinheit ist zur perfekten Abstimmung auf das Stall-Layout in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Sie kann mit Inline-Rollen bzw. mit Rollen für eine 90°- oder 180°-Umlenkung installiert werden. Für die 90°-Umlenkung sind drei statt vier Umlenkrollen erforderlich.
Globale Seite Informationen

Verwandte Produkte

Hydraulische Laufstall-Entmistungsanlage

Hydraulische Laufstall-Entmistungsanlage

Das hydraulische Laufstall-Entmistungssystem eignet sich perfekt für die Reinigung eines Laufgangs, mehrerer Laufgänge unterschiedlicher Länge oder einer ungeraden Anzahl von Laufgängen mit nur einer Antriebseinheit. Es ist die perfekte Lösung für kleine Ställe ohne Sandeinstreuung, in denen die Länge der Laufgänge maximal 61 m (200 Fuß) bzw. 76 m (250 Fuß) beträgt und der Querkanal in der Mitte des Stalls verläuft.

Schieber - 16°-Profil

Schieber - 16°-Profil

Der robust konstruierte 16°-Schieber reinigt die Laufgänge wirkungsvoll. Der 16°-Winkel sorgt für eine gute Stabilisierung des Schiebers. Die Gülle wird gleichmäßig zur Mitte geschoben, in der die Zugkraft anliegt.

Schieber - Gerade

Schieber - Gerade

Optimal geeignet, wenn das Platzangebot an der Abwurfstelle eingeschränkt ist, denn der Schieber ist gerade und kürzer.

Schieber - Hochprofil

Schieber - Hochprofil

Zum Entfernen von stark strohhaltiger Gülle.

Schieber - V-Form

Schieber - V-Form

Der Schieber mit V-Form eignet sich besonders für schmale Laufgänge und Ställe, in denen die Gülle rasch trocknet.

Seilzugentmistung für Laufställe

Seilzugentmistung für Laufställe

Ein Laufstall-Entmistungssystem mit Seilzug kann zur Reinigung von zwei, drei oder vier Laufgängen verwendet werden. Eine gemeinsame Antriebseinheit steuert sämtliche Schieber. Während ein Schieber den Laufgang reinigt, läuft der andere Schieber zurück. Für das Seilzugsystem sind Schieber mit 16°-Profil, V-Form und gerade Schieber erhältlich. Der Hauptvorteil des Seilzugsystems ist die Auswahl unterschiedlicher Schieberkonfigurationen, die eine Reinigung auch sehr langer Mistgänge ermöglicht.

Händler suchen

Bitte beachten Sie, dass dies eine globale Webseite ist. Um nähere Informationen über die Verfügbarkeit dieses Produktes in Ihrem Land zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen GEA Händler.

Händler suchen

GEA Insights

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA