Homogenisierer-Kompressionsblock

Homogenisierer-Kompressionsblock VHP

Der VHP-Kompressionsblock (Very High Pressure) ist eine spezifische Konfiguration des Flüssigkeitsendes für den Maschinenbetrieb bei einem äußerst hohen Druck von über 700 bar.

Das Konzept des VHP-Multiblockkopfes unterscheidet sich insofern vom Monoblockkopf, als es auf eine separate Blockkonstruktion setzt, die die Materialbelastung durch die pulsierenden Druckspitze minimiert.

Konzipiert für einen äußerst hohen Druckbereich

Der VHP-Kompressionsblock wurde für Pilot- und Industrie-Homogenisierer mit Druckwerten von 600 bis 1.500 bar entwickelt.

Die spezielle Konfiguration der Dichtungen für Hochdruck sowie die Verwendung spezieller wasserbeständiger Materialien sorgen für die zuverlässigste und effizienteste Lösung für die Verwendung des Homogenisierers unter Bedingungen mit sehr hohem Druck.

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings