Orbitalreiniger Orbital-Tankwaschanlage Cyclone

Die Orbital-Tankwaschanlage Cyclone ist flüssigkeitsgetrieben und kann für mobile oder stationäre Anwendungen eingesetzt werden. Die runden Strahldüsen rotieren in zwei Ebenen und erzeugen Strahle mit hoher Aufprallwucht zur Erzeugung eines hoch effizienten 3D-Waschmusters. Aufgrund seines kompakten Designs kann der Orbitalreiniger Cyclone durch Öffnungen von 76,2 mm / 3 Zoll montiert werden.

Vorteile

  • Hygienisches und kompaktes Design
  • Ohne Kugellager
  • Selbstreinigend
  • FDA-konform
  • Optionale ATEX-Ausnahme
  • Passt durch eine Öffnung von 3 Zoll Durchmesser
  • Wirtschaftliche Durchflussraten
  • Einfache Wartung
  • Reproduzierbare Reinhaltung durch Überwachung der Rotation

Anwendungen

Das hygienische und kompakte Design in Kombination mit den Hochleistungsdüsen macht die Anlage perfekt für die Reinhaltung einer Vielzahl von Behältergrößen und Herstellerausrüstung, auch dann, wenn Hygiene oberste Priorität hat. Die Einheiten können in der Brau-, Getränke, Milch-, Lebensmittel-, Beschichtungs- und Transportindustrie ebenso eingesetzt werden wie in der chemischen Industrie - als dauerhaft montierte oder als mobile Installationen.

 
Technische Daten
PositionGröße
Empfohlener Druck4 - 10 bar (58 - 145 psi)
Reinigungsdurchmessermax. 12 m (39 ft)
Durchsatz2,5 - 6,2 m³/h
(42 - 103 l/min / 11,1 - 27,2 US gpm)
Sprühmuster360°
Düseneigenschaften4 Düsen (3 mm oder 4 mm Durchmesser)
Betriebstemperatur95 °C max. (203 °F)
Umgebungstemperatur140 °C max. (284 °F), 30 Min
EinsatzöffnungMin. Ø 72,6 mm (3 Zoll)
MaterialRostfreier Stahl 316L (1.4404)
mit C-PTFE
Rohranschluss¾-Zoll-BSP oder NPT-Buchsentyp
Gewicht2,0 kg (4,4 lbs)