Dough feeding systems

Die Teigführung ist der erste Schritt bei der Herstellung von hochwertigen Produkten

Die vorsichtige Handhabung der gemischten Inhaltsstoffe durch das Fördersystem gewährleistet eine konsistente Qualität und wiederholbare nachgelagerte Verarbeitung.

GEA bietet eine Reihe an Teigzuführungssystemen in unterschiedlichen Größen, um den spezifischen Produktionsanforderungen, Kapazitäten und Produktzusammensetzungen gerecht zu werden. Jedes System kann dazu konfiguriert werden, verschiedene Teigtexturen und Viskositäten zu bearbeiten und kann auch an den verfügbaren Platz und das Anlagenlayout angepasst werden.

Unser Engineering-Team sorgt dafür, dass unser Teigzuführungssystem perfekt in die Produktionslinie integriert wird, um zu gewährleisten, dass die Endleistung erfüllt wird.

GEA kann Zuführlösungen für Weichkekse, Hartkekse und Kräcker liefern. 

Die Teigzuführungstechnologien von GEA können auch dazu ausgelegt werden, Systeme zum Heben und Kippen von Behältern auf Bodenebene einzurichten. Wir können Einheiten liefern, die einen Hängetrichter und pneumatischen Querschneider enthalten, die sich ideal für die Zuführung von Teig für Hartkekse oder Kräcker oder auch weichen Plätzchenteig eignen. Wir können die Systeme auch mit Taschenrollen konfigurieren, die den Teig direkt portionieren. Zu den Optionen gehören Metalldetektoren an den Ausgangsförderbändern, um die optimale Produktsicherheit zu gewährleisten, und eine Teigzerkrümelungstechnologie, um Klumpen aufzubrechen, die sich während der Mischung im Teig gebildet haben können. Alle Systeme von GEA werden im Hinblick auf die Erfüllung der wichtigsten Sicherheits- und Hygienevorschriften für Nahrungsmittel konzipiert.

Vertikaler Wannenheber
Vertikaler Wannenheber

Der vertikale Wannenlift hebt die Wanne mit dem Teig in eine bestimmte Höhe und kippt sie in den Trichter des Teigzuführungssystems, das nachgelagert angeordnet ist.

Die Teigzuführungssysteme für den Teig für Hartkekse oder Kräcker (die sich aber auch für weichen Plätzchenteig eignen) bestehen aus einer Wannenkippvorrichtung, Teigzuführungsmaschine mit pneumatischem Querschneider und Metalldetektor am Ausgangsförderband.

Zur Optimierung des Herstellungsprozesses ist es auch möglich, ein Teigzuführungssystem zu verwenden, das mit Taschenrollen ausgestattet ist, um den Teig vor der Weiterbeförderung zu den Formungsmaschinen zu portionieren.

Teigkrümler
Teigkrümler

Für drehgeformte Kekse bietet GEA einen Teigkrümler, der den Teig bricht, um die Verarbeitungseffizienz des Drehformers zu verbessern.

Sensoren im Trichter der Formungsmaschine überwachen die Teigmenge, wodurch das Überwachungssystem die Geschwindigkeit der Förderbänder regeln und den Teigfluss anpassen kann. 

Alle Systeme von GEA bieten einen einfachen Zugriff zur Reinigung und alle mit dem Produkt in Kontakt kommenden Teile sind aus hochwertigen, lebensmitteltauglichen Materialien ausgeführt.