Menü

Zubehör für Reiniger

Zubehör Reiniger

Zubehör für Reiniger

Reinigungslanzen

Reinigungslanze

Es sind drei verschiedene Versionen der Reinigungslanzen verfügbar:

  • Reinigungslanzen mit oder vorbereitet für einen statischen Reiniger (Sprühkugel)
  • Reinigungslanzen mit oder vorbereitet für einen rotierenden Reiniger
  • Reinigungslanzen mit oder vorbereitet für einen orbitalen Reiniger

Anmerkung:
Für die Festlegung des Reinigers, Einbautiefe und Einbauabstand sind Tankabmessungen, Tankausführung und Tankverwendung zu berücksichtigen.

Werkstoff: 1.4404/316L

Schmutzfänger für Reiniger

Schmutzfänger

GEA empfiehlt die Installation des Schmutzfängers in der CIP-Versorgungsleitung nahe der Tankwaschanlage zum Schutz gegen Partikelblockaden oder Schäden. Folglich können Stillstandszeiten der Reinigungsvorrichtungen vermieden werden.

Nenngrößen
DN 25 / G1" BSP
DN 50 / G2" BSP
DN 80 / G3" BSP

Anschluss: G-G DIN 11851
Filtergaze: 0,5 mm
Werkstoff: 1,4404

Schutzkäfig für Orbital-Reinigungsvorrichtungen

Schutzkäfig (drehend) Ab sofort an sind die Orbital-Reinigungsvorrichtungen Typhoon, Tempest und Tornado optional mit dem neuen Schutzkäfig verfügbar. Dieser Schutzkäfig trägt zur Vermeidung von Düsenbeschädigungen bei, die durch das Einsetzen und Entfernen der Reiniger in die Behälter oder aus ihnen entstehen. Aufgrund des speziellen Designs gibt es bei der Reinhaltung keine Schattenflächen.

Fahrbarer / Stationärer Bock für Reiniger

Fahrbarer Bock Ein mobiler oder stationärer Bock ist für unsere Reiniger mit 1-Zoll-Anschluss oder 1 1/2-Zoll-Anschluss verfügbar.

Verwandte Produkte

Orbital Tankwaschanlage Tornado und Tornado 4

Orbital Tankwaschanlage Tornado und Tornado 4

Die Orbital-Tankwaschanlage Tornado ist flüssigkeitsgetrieben und kann für mobile oder stationäre Anwendungen eingesetzt werden. Die runden Strahldüsen rotieren in zwei Ebenen und erzeugen Strahle mit hoher Aufprallwucht zur Erzeugung eines hoch effizienten 3D-Waschmusters.

Orbital-Tankwaschanlage Tempest

Orbital-Tankwaschanlage Tempest

Die Orbital-Tankwaschanlage Tempest ist als eine der leistungsstärksten und vielseitigsten Reinigungseinheiten ihrer Klasse konzipiert. Das schlanke, glatte Äußere bietet kombiniert mit den Selbstreinigungsfähigkeiten der Anlage eine ultra-hygienische Außenfläche für den Einsatz in den meisten Hygiene-bewussten Umgebungen.

Orbital-Tankwaschanlage Twister

Orbital-Tankwaschanlage Twister

Der Orbital-Reinigertyp ist für die Innenreinigung und die stationäre Installation von Tanks konzipiert. Dieser Reiniger ist für Installation und Betrieb in jedem Winkel konzipiert. Aufgrund seines kompakten Designs kann der Orbital-Reiniger Twister durch Öffnungen von 100 mm / 4 Zoll montiert werden

Orbital-Tankwaschanlage Typhoon

Orbital-Tankwaschanlage Typhoon

Die Tankwaschanlage Typhoon ist für die Innenreinigung und die stationäre Installation des Tanks konzipiert. Diese Anlage ist für Installation und Betrieb in jedem Winkel konzipiert.

Sprühkugeln

Sprühkugeln

Sprühkugeln sind die Hauptkomponenten zur Reinhaltung von Tanks und Behältern wie Lagerbehälter, CIP-Behälter, Milchsammel-Lkws. Wir liefern eine Vielzahl von Größen, Durchflussraten und Konfigurationen für ein breites Spektrum von Reinhaltungsarbeiten.

Tanksicherungssystem VARITOP®

Tanksicherungssystem VARITOP®

Das Tanksicherungssystem VARITOP® ist ein modulares Baukastensystem auf Basis einheitlicher Grundbausteine. VARITOP® wird eingesetzt zur Tankreinigung, zur Absicherung gegen unzulässigen Über- und Unterdruck sowie zur Be- und Entgasung von Tanks.

Überwachungssensor SMW 100

Überwachungssensor SMW 100

Der Überwachungssensor SMW 100 ist ein kompakter kapazitativer Überwachungssensor für die Strahlerfassung an orbitalen Reinigern. Er eignet sich besonders für die Überwachung von Reinigungsprozessen in Tanks mit großem Volumen. Die verwendeten Reinhaltungsmedien müssen auf Wasserbasis sein.

Service Produkte

GEA Insights

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA