Neueste Nachrichten

Alle Nachrichten
  • 14Nov
    2019

    GEA ergänzt sein Pumpen-Programm um Schraubenspindelpumpe GEA Hilge NOVATWIN

    Die Pumpenexperten von GEA und ITT Bornemann arbeiten ab sofort bei der Herstellung und Vermarktung einer Schraubenspindelpumpe für den Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmabereich zusammen. Während GEA sich bislang in erster Linie vorrangig auf hygienische Kreiselpumpen konzentriert hat, steht nun durch die Kooperation ein gemeinsames Modell einer Verdrängerpumpe zur Einführung bereit: die GEA Hilge NOVATWIN. Die GEA Hilge NOVATWIN ist eine flexible Schraubenspindelpumpe, die auf Basis des bewährten Bornemann Designs höchste hygienische Anforderungen an die produktschonende Förderung sowie „Clean-in-Place“ (CIP) mit nur einer Pumpe erfüllt. Die neue Schraubenspindelpumpe GEA Hilge NOVATWIN wird in 6 Baugrößen zur Verfügung stehen und Teil der GEA VARIPUMP-Linie sein, die für Pumpen mit einer hohen Flexibilität zur optimalen Anpassung an die individuellen Kundenbedürfnisse steht.

  • 13Nov
    2019

    GEA zeigt neues GEA brewpub Skid für Mikro-Brauereien auf der BrauBeviale

    Auf der BrauBeviale präsentiert GEA erstmals das neue GEA brewpub Separatoren-Skid, GEAs Spezialentwicklung für Kleinstbrauereien wie in Gasthäusern und Pubs, die direkt vor Ort produzieren und ausschenken. Dadurch erhalten kleine Braupubs nun Zugang zu der hochmodernen, Zentrifugentechnologie von GEA - und das zu einem attraktiven Einstiegspreis. Das Ready-to-plug-Skid leistet sofort alle wichtigen Vorteile der Bierklärung mit einer Zentrifuge: Reproduzierbare Qualität, optimales Hopfenstopfen, verkürzte Produktionszeit und damit mehr Chargen in der gleichen Zeit.

  • 11Nov
    2019

    GEA zeigt vollständige Prozessintegration für Getränke auf Pflanzenbasis auf der BrauBeviale 2019

    Neben dem Messeschwerpunkt Brauerei spricht GEA auf der BrauBeviale auch über weitere Trends in der Getränkeindustrie. So präsentiert GEA seine 360°-Lösungen in der Produktion von sogenannten plant-based Beverages. Convenience-Produkte auf Basis von Hülsenfrüchten oder Getreide haben etwa in Form von Getränken inzwischen in der gesundheits- und nachhaltigkeitsbewussten Küchenkultur rund um den Globus Einzug gehalten. „GEA setzt im Veggie-Segment einen weiteren Entwicklungsschwerpunkt. Zum einen ist die Nachfrage weltweit hoch. Zum anderen ermöglichen uns unsere umfassende Projekterfahrung und das Technologieportfolio, Kunden durch den gesamten Prozess bis hin zum Service im Betrieb zu begleiten“, kündigt Colm O’Gorman, Business Manager Plant-Based Beverages bei GEA, an.