Aktuelle IR news

Alle IR news
  • 24Sep
    2020

    GEA lädt zur virtuellen Hauptversammlung

    Vorstand und Aufsichtsrat der GEA Group AG haben vor dem Hintergrund der anhaltend schwierigen Situation aufgrund der COVID-19-Pandemie beschlossen, dass die Hauptversammlung zum Geschäftsjahr 2019 eine virtuelle Veranstaltung sein wird. Die vom 30. April auf den 26. November 2020 verschobene Versammlung wird damit ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten durchgeführt.

  • 22Sep
    2020

    GEA verkauft Kompressorenhersteller Bock an NORD Holding

    Der Düsseldorfer Maschinenbaukonzern GEA verkauft im Rahmen seiner weiteren Fokussierung auf die strategischen Kernmärkte Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie den Kompressorenhersteller Bock der Division Refrigeration Technologies an die NORD Holding. Der Kaufvertrag wurde gestern unterzeichnet. Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang 2021 erwartet.

  • 19Aug
    2020

    GEA treibt Optimierung des Produktionsnetzwerks voran und investiert in Standortausbau in Polen

    Die GEA Group AG hat strategische Leitlinien und signifikante Investitionen für die weitere Optimierung ihres Produktionsnetzwerkes beschlossen. Die Produktion am Standort in Bodenheim bei Mainz soll in diesem Zusammenhang bis Ende 2024 geschlossen werden. Das Werk im polnischen Koszalin wird zum Kompetenzzentrum für Pumpen und so genannte spanende Bearbeitung ausgebaut. In diesen Ausbau investiert GEA rund 30 Mio. Euro. Auch an weiteren Standorten werden Investitionen sowie eine Konsolidierung von Produktions- und Prozessschritten erfolgen. Ziel ist es, das globale Produktionsnetzwerk von GEA weiter zu stärken, um so die Produktivität zu steigern und die Gesamtkosten zu senken.