Neueste Nachrichten

Alle Nachrichten
  • 13Jun
    2018

    GEA hat von Altifort ein verbindliches Angebot zum Erwerb des Produktionsstandorts in Château-Thierry erhalten

    Als Teil ihres Programms zur Optimierung des weltweiten Fertigungsnetzwerks (Global Manufacturing Footprint Program) beabsichtigt GEA die Veräußerung der Gesellschaft Westfalia Separator Production France SAS (WSPF SAS) und damit des französischen Produktionsstandortes für Standard-Separatoren (WSPF) sowie der entsprechenden Immobilie in Château-Thierry (Region Hauts-de-France). Die Büros der sonstigen, in Château-Thierry ansässigen GEA Unternehmungen, wären nicht betroffen. Vermittelt durch Nord France Invest hat der französische Industriekonzern Altifort ein verbindliches Angebot unterbreitet.

  • 4Mai
    2018

    GEA meldet Zahlen zum ersten Quartal 2018

    Im ersten Quartal 2018 knüpfte GEA beim Auftragseingang aufgrund der soliden Entwicklung bei den kleinen und mittleren Aufträgen annähernd an das Vorjahresniveau an. Obwohl keine Großaufträge mit einem Volumen von über 15 Mio. EUR verzeichnet wurden, lag der Auftragseingang bei 1.103 Mio. EUR.

  • 19Apr
    2018

    GEA Finanzvorstand wird vorzeitig aus dem Vorstand ausscheiden

    Der Aufsichtsrat der GEA Group Aktiengesellschaft und Dr. Helmut Schmale (61), Finanzvorstand der GEA Group Aktiengesellschaft, haben sich einvernehmlich darauf verständigt, dass Helmut Schmale vor Ablauf seiner zu Ende März 2021 auslaufenden Bestellung aus dem Vorstand ausscheiden wird.