GEA DairyRobot R9500-Melkrobotersystem

Intelligente Melkrobotersysteme für Sie und Ihre Kühe

Das DairyRobot R9500-Melkrobotersystem erleichtert das Melken der Kühe, sodass der Landwirt seine Arbeitszeit effizienter nutzen kann. Das DairyRobot R9500-System ist ganz auf Effizienz ausgelegt und unterstützt den Landwirt Schritt für Schritt und Kuh für Kuh im gesamten Melkprozess. Das ist das intelligente Melken der Zukunft!

Melkroboter für höchste Milchqualität

Kühe wissen den standardisierten, ruhigen In-Liner Everything™-Melkprozess von GEA sehr zu schätzen. Bei jedem Melken und an jeder Zitze ist der Ablauf stets der gleiche: Stimulieren der Zitze, Reinigen (bzw. Vordippen in bestimmten Ländern), Trocknen, vorheriges Abstreifen, Melken und Nachdippen erfolgen nahtlos im In-Liner – mit einmaligem Ansetzen.  

Zusätzlich passiert die Milch von Anfang bis Ende des Melkvorgangs – und für jedes Euterviertel individuell – kontinuierlich den Zellzahlsensor DairyMilk M6850 zur Analyse und Früherkennung einer Mastitis. Dieses revolutionäre Gerät ermittelt als erstes seiner Art mithilfe der patentierten EPT-Technologie und ohne chemische Wirkstoffe Daten in Echtzeit.  

Beim DairyRobot R9500 mit seinen immer gleichen Abläufen beim Melken, der gründlichen Hygiene, der innovativen Mastitiserkennung und der optimalen Milchausbeute halten Sie alle Schlüssel zu einer exzellenten Milchqualität in der Hand!

Nutzungsfreundliches, effizientes Arbeitsumfeld

 Dank ungehinderter Sicht auf die Kuh und leichtem Zugang zum Euter kann der Bediener beim DairyRobot R9500 jederzeit in den Melkprozess eingreifen, beispielsweise um neue Färsen zu trainieren, sich um Special-Need-Kühe zu kümmern oder Kühe abzutrocknen. Der integrierte, mechanische Melkarm bringt das Melkzeug unter der Kuh in die ideale Position, sodass sich die Melkbecher im manuellen Modus rasch ansetzen lassen. 

Darüber hinaus gewährt ein großer Touchscreen beim GEA DairyRobot R9500 Zugriff auf hochinnovative Funktionen. Echtzeitereignisse lassen sich anhand leicht verständlicher Diagramme überwachen. Außerdem kann das Bedienfeld zur Überwachung aller wichtigen Produktionsparameter mühelos umgeschaltet werden. Mit dieser ausgeklügelten Technologie und ihren praktischen Funktionen kann der Landwirt seine Verwaltungsaufgaben leicht und effizient erledigen.

Ein Melkroboter, ausgelegt auf Produktivität

Dank seines geringen Platzbedarfs kann das DairyRobot R9500-Melkrobotersystem nahtlos in bestehenden Kuhställen nachgerüstet oder bei Neubauten mit eingebaut werden – passend ausgelegt auf den gewünschten Kuhverkehr. Das offene, modulare Design wurde weiter auf noch größeren Durchsatz hin optimiert.

  • Die geräumigen Ein- und Ausgangstore sowie der Endrahmen haben eine neue Form und sind darauf ausgelegt, jede einzelne Kuh in die ideale Position zum Ansetzen des Melkzeugs zu bringen.
  • Der hydrogeformte Futtertrog mit optimierter Futterzufuhr hat eine Abdeckung, die sich nach dem Melken anhebt, um die Kühe zum schnelleren Verlassen des Melkstands zu animieren.
  • Die neue G5-TOF-Kamera (Time of Flight-Kamera) ermöglicht ein schnelles und zuverlässiges Ansetzen.

Schon bald nach der Installation gewöhnen sich die Kühe an das entspannte Umfeld und den Fütterungs-, Ruhe- und Melkzyklus. Das kommt der Produktivität zugute.

Außerdem können beim DairyRobot R9500 bis zu drei Melkstände an eine Versorgungseinheit angeschlossen werden. In diesem Fall teilen sie sich Vakuumpumpe, Kompressor, Milchleitung, Kälbermilchleitung und Tankanschluss – das heißt, weniger Systemkomponenten und weniger Komplexität.

 

Hier sehen Sie die neuesten Leistungsmerkmale des neuen DairyRobot R9500-Melkrobotersystems:

Adam Garfat, R&D Garfat Farms, freut sich seit der Installation eines GEA-Melkroboters über kürzere Melkzeiten.

„Wir schätzen besonders die Kamera, denn sie ermöglicht ein effizientes Ansetzen. Außerdem ermöglicht die Inline-Technologie das Reinigen, Melken und Dippen in einem einzigen, reibungslosen Ablauf“, so Garfat.

Klicken Sie hier und lesen Sie mehr über Landwirte, die in ihrem Betrieb ein DairyRobot R9500-Melkrobotersystem installiert haben.

Vertrauenswürdiger 24/7-Service

Ihre Entscheidung für den DairyRobot R9500 steht am Beginn einer positiven Kundenbeziehung zu GEA. Von Anfang an genießen Sie eine perfekte Kundenbetreuung durch Ihren autorisierten Fachhändler für automatisierte Melksysteme und das Support Team von GEA. Schon vor der Installation arbeiten wir mit Ihnen zusammen – bei allen Planungsfragen, bei der Optimierung der Produktionsprozesse und beim Herdenmanagement. Ist das System erst in Betrieb, steht Ihnen der GEA-Händler vor Ort kontinuierlich mit Service und Unterstützung zur Seite: 

  • Schnelle, kompetente Hilfe 
  • Regelmäßige, geplante Wartung sowie Support 
  • Ressourcen 24/7 verfügbar 
  • Vorhaltung und Lieferung von Ersatzteilen

DairyRobot R9500-Melkrobotersysteme in Aktion

GEA-Melkroboter bringt mehr Effizienz auf die Garfat Farms

„Wir haben uns auf unserer Farm für die Installation eines Monobox-Melkroboters entschieden, weil die Kühe dann selbst wählen können, wann und wie oft pro Tag sie gemolken werden möchten. Wir schätzen besonders die Kamera, denn sie ermöglicht ein effizientes Ansetzen. Außerdem ermöglicht die Inline-Technologie das Reinigen, Melken und Dippen in einem einzigen, reibungslosen Ablauf. Das manuelle Ansetzen ist ganz einfach und wir haben die Möglichkeit, bei Bedarf die Milch eines Euterviertels umzuleiten. Seit dem Wechsel zum Monobox-Melkroboter sind unsere Kühe ruhiger und zufriedener. Unsere Milchqualität ist besser geworden und die Zahl der somatischen Zellen ist gesunken. Dank des großartigen Support-Teams von GEA konnten wir alle Schwierigkeiten aus dem Weg räumen und uns mühelos auf die Monobox einstellen. Ich gebe dem System 10 von 10 Punkten.“ 

  • Name/Farm: Adam Garfat, R&D Garfat Farms
  • Herdengröße: 50 Kühe
  • Standort: Mapleburg Holsteins, Woodstock
 
!

Bitte beachten Sie, dass dies eine globale Webseite ist. Um nähere Informationen über die Verfügbarkeit dieses Produktes in Ihrem Land zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen GEA Händler.

Händler suchen