Stromtrockner und -kühler

Der Blitztrockner eignet sich besonders für Produkte, die aufgrund der einfachen Entfeuchtung mit einer kurzen Verweilzeit trocknen oder bei denen die Diffusion zur Oberfläche leicht eintritt.

Als Blitztrocknung bezeichnet man das Trocknen von Partikeln, die einem Heißluftstrom ausgesetzt und in ihm weiterbefördert werden. 
 
Sie findet Anwendung bei Produkten wie Schlamm, Filterkuchen, Kristalle, Granulate und Pasten – eigentlich fast jedes Material, von dem ein pulverisiertes Produkt benötigt wird.

Typische Produktbeispiele für die Blitztrocknung reichen von Aspirin und Kupferkonzentrat zu Lithiumverbindungen, Stärken und Polymeren.

Machen Sie pflanzliche Proteine zu Ihrem Business

Plant-based proteins

Make plant proteins your business

GEA Insights

Lemgo plant building

Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in Lemgos zukunftsweisendem Fernwärmepro...

Theo van der Zwaag from the Netherlands stands in front of a GEA automated feeding robot.

Automatisierung macht einen Unterschied für Kühe, Menschen und den Planeten

CIAL Chile Employees stand in front of a line of defrosters from GEA.

GEAs erfolgreiche Auftaulösung für CIAL in Chile

Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

GEA kontaktieren

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Mit nur wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings