Mit dem neuen GEA Service Kit-Konzept für Verpackungs- und Formmaschinen wird die Instandhaltung ab sofort komfortabler und noch besser planbar.

Denn mit ihnen verfügt das Servicepersonal immer über die nötigen Original-Ersatzteile, um eine reibungslose Wartung an der Anlage nach Betriebszeiten und Intervallen vornehmen zu können. Die GEA Service Kits leisten somit einen großen Beitrag, die Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit der Anlage über den gesamten Lebenszyklus abzusichern. Ein vertraglich abgestimmter automatischer Wartungsservice durch erfahrene GEA Techniker rundet das Angebot für eine sorgenfreie Instandhaltung ab. Damit geht GEA einen weiteren Schritt in Richtung eines proaktiven Service, der sich einfach und selbstverständlich an die Gegebenheiten einer laufenden Produktion anpasst. 

Carefree service intervals

Die GEA Service Kits bestehen aus ausgewählten Verschleißteilen für die jeweiligen Baugruppen der Maschine, die erwartungsgemäß je nach Produktionsvolumen und -zyklus gewartet werden müssen. Das erspart dem Kunden Zeit und bares Geld. Denn das Servicepersonal muss nicht mehr diverse Ersatzteillisten studieren, sondern kann die nötigen Teilegruppen für seine Anlage zu einem fairen Marktpreis bei GEA ordern. Die Bestellung der lagernden und damit sofort verfügbaren GEA Service Kits wird damit komfortabler; bei Bedarf kann der automatische  Wartungsservice im Servicevertrag (Service Level Agreement) mit eingebunden werden – für eine rundum sorgenfreie und zuverlässige Wartung und Instandhaltung.

Auf der diesjährigen IFFA in Frankfurt (4.-9. Mai, Halle 8, Stand D06) informieren die Experten von GEA über die Service Kits, die für die meisten der seit 2007 installierten GEA DeltaPaks, PowerPaks, SmartPackers und MultiFormer verfügbar sind. Bis Ende 2019 wird dieser Service auf die GEA MaxiFormer sowie den CookStar und weitere Anlagen von GEA erweitert.

Zurück
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.