Einen Auftrag zur Lieferung von drei Q-Tablettenpressen und austauschbaren Kompressionsmodulen (Exchangeable Compression Moduls) bekam GEA jetzt von Noumed Life Sciences, einem weltweit tätigen Generikaunternehmen.

Installiert werden die GEA MODUL™ Q Tablettenpressen in der neuen Produktionsstätte von Noumed Life Services in Maidenhead, Großbritannien. Innerhalb eines Jahres entsteht hier eine cGMP- (current Good Manufacturing Production, aktuelle Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln und Wirkstoffen) konforme Anlage. Sie ist eingestuft in die Kategorie „Klasse 100.000 Räume mit eigenständiger Lüftungsanlage (AHUs)“. Noumed Life Sciences möchte mit dieser Investition eine maximale Leistungsfähigkeit und Effizienz der Anlage erreichen. GEA wickelte das Geschäft zusammen mit seinem britischen Vertreter S3 Process ab.  

Der MODUL™ Q und die ECM-Kompressionsmodule wurden speziell ausgewählt, um eine möglichst effiziente Verarbeitung der Produkte zu gewährleisten. Als Generika-Unternehmen muss Noumed in der Lage sein, schnell zwischen Produkten zu wechseln und große Chargenaufträge zu erfüllen. Die schnellen Umrüstzeiten der neuen Anlagen erhöhen die Gesamteffizienz und reduzieren mögliche Ausfallzeiten. Das schlanke und kompakte Design des MODUL™ Q ermöglicht neben einer verbesserten Leistung eine optimale Integration in den Fertigungsprozess von Noumed. Der geringe Platzbedarf der Maschine stellt einen weiteren Vorteil dar.

Tony Richardson, Noumed's Manufacturing Manager, erklärte: „Wir haben viel Vergleichsarbeit geleistet. Die sehr gute Funktionalität der GEA Lösung mit ihrer geringen Aufstellfläche führten schließlich zu unserer Investitionsentscheidung." Mit einem Blick in die Zukunft, sagte Richardson: „GEA verfügt über große Erfahrung und Kompetenzen in der Tablettenherstellung. Bei Fragen oder Service steht uns GEA immer zur Verfügung. Das ist die Unterstützung, die wir brauchen.“

Zurück
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.