Der Aufsichtsrat der GEA Group Aktiengesellschaft und Niels Erik Olsen (52), Mitglied des GEA Vorstandes mit Zuständigkeit für die Business Area Solutions, haben sich heute einvernehmlich auf die vorzeitige Beendigung des bis zum 31. Dezember 2021 laufenden Vertrages verständigt. Niels Erik Olsen tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück. Die Führung der Business Area Solutions übernimmt der Vorstandsvorsitzende Stefan Klebert zusätzlich zu seinen anderen Aufgaben.

Niels Erik Olsen war seit 1991 in verschiedenen Managementpositionen in GEA’s früherem Process Engineering Segment in Europa, Asien und den USA tätig. Im Jahr 2010 wurde er schließlich in deren Segment Board berufen, bevor er zum 1. Januar 2016 in den Vorstand des Technologiekonzerns bestellt wurde. In dem fünfköpfigen Gremium war er für die Business Area Solutions zuständig.

Dr. Helmut Perlet, Vorsitzender des GEA Aufsichtsrats, sagte: „Im Namen des gesamten Aufsichtsrates bedanke ich mich bei Niels Erik Olsen für seine langjährigen Verdienste für GEA und seinen erfolgreichen Einsatz über die vergangenen insgesamt 28 Jahre im Unternehmen. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute. Gleichzeitig bestärkt der Aufsichtsrat den GEA Vorstand unter der Führung von Stefan Klebert darin, den eingeschlagenen Weg der Leistungsverbesserung fortzusetzen.“

Zurück
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bearbeiten Ihre Nachricht.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Hoppla, irgendwas ist schief gelaufen.
Bitte versuchen Sie es in wenigen Augenblicken noch einmal.