Ausbildung

Technische/-r Produktdesigner/-in (m/w/d), Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Ausbildungsstandort Kitzingen

Beschreibung:

Die Inhalte des anerkannten Ausbildungsberufes zum/zur Technischen Produktdesigner*in – Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion werden in einer Ausbildungsdauer von 3,5 Jahren im Dualen System vermittelt. Hauptbestandteil des Berufes ist das Entwerfen und Konstruieren von Bauteilen, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch für die weltweite Lebensmittelindustrie. In Zusammenarbeit mit Projektmanagement und Konstruktion berechnet, konstruiert und erstellt der Technische Produktdesigner Zeichnungen und Stücklisten an 2D und 3D CAD-Systemen. In enger Zusammenarbeit werden unter Berücksichtigung von Normen, Berechnungen und Kundenanforderungen die Vorgaben für die eigene Fertigung, Fremdfertigung oder Baustellen angefertigt.

Ablauf der Ausbildung:

  • In den ersten 4 Monaten Grundlehrgang „Metall“ in der eigenen Lehrwerkstatt in Teamarbeit mit den anderen Ausbildungsberufen
  • Projekt- und Produktengineering in Kitzingen und Büchen
  • Fachabteilungen: Automation, Qualitätskontrolle und Arbeitsvorbereitung, betriebliche Fertigung
  • Regelmäßig 14-tägige Blockschule in Würzburg

Sonderleistungen:

  • Kontinuierliche Prüfungsvorbereitung
  • Jährliche Azubi-Exkursion
  • Erste Hilfe Kurs – Ausbildung zum Ersthelfer
  • Erstattung der Fahrtkosten zur Berufsschule
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung/Berufsunfähigkeitsversicherung

Ausbildungsvergütung:

Gemäß Tarifvertrag der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie (35 Std./Woche)

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Tarifliches Zusatzgeld

Ausbildungsort:

GEA Brewery Systems GmbH, Kitzingen; Berufsschule in Würzburg

Voraussetzungen:

Schulabschluss:

  • mind. Mittlere Reife, Technischer Zweig / M-Zweig

Talente und Interessen:

  • Räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis
  • Sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise im Team

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Berufliche Weiterbildung zum Meister (m/w/d), Techniker (m/w/d)
  • Interne Weiterbildung zum Vorarbeiter (m/w/d)

Ihre Ansprechpartnerin

Tanja Zapf

Tanja Zapf

HR Business Partner

+49 9321 303-858

tanja.zapf@gea.com

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Registrieren

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

Kontaktieren Sie GEA