Unser Meisterstück im automatischen Melken

Sparsamer mit jeder Box

Niedrige Verbrauchswerte und Betriebskosten sind der Schlüssel zu Nachhaltigkeit und wirtschaftlichem Erfolg.
GEA stellte sich dem DLG Verbrauchstest mit dem Dairy Robot R9500 deshalb als erster Hersteller bereits zum vierten Mal.
Um den bei einem Mehrbox-System eintretenden Einsparungseffekt darstellen zu können, wurde nicht nur das Einzelbox-System (1-Box), sondern auch das Mehrbox-System (2-Box) des GEA DairyRobot R9500 getestet.

GEA DairyRobot R9500
Our milking robot is a true energy-saver and supports sustainable dairy farming!

Transparenz ist der Schlüssel, um die Vorteile innovativer Lösungen aufzuzeigen.

Deshalb verfügt der GEA DairyRobot R9500 als einziges automatisches Melksystem im Markt über eingebaute Strom- und Wasserzähler, damit Sie Ihre Verbrauchsdaten jederzeit im Blick haben.
Das ist aber noch längst nicht alles: Unser Melkroboter ist ein wahres Energiesparwunder und fördert nachhaltige Milchwirtschaft! Nach dem Einbox-System ist dies nun auch für das Mehrbox-System bestätigt.
Zwei GEA DairyRobot R9500 auf dem Prüfstand der DLG

Download

Neuer DLG-Test und das Profi Magazin bestätigen nun auch hervorragende Ressourceneffizienz des automatischen Melksystems (AMS) GEA DairyRobot R9500 als Mehrbox-System (2-Box)

Mit jeder zusätzlichen Box wird der Strom- und Wasserverbrauch weiter reduziert, da bis zu vier Melkroboter an eine Versorgungseinheit angeschlossen werden können. Diesen Degressionseffekt können Sie jetzt noch besser nutzen: Denn ab sofort können bis zu acht Melkroboter an eine Milchleitung und bis zu 16 Roboter an einen Tank angeschlossen werden!

Unabhängiger DLG-Test bestätigt die hervorragende Ressourceneffizienz des GEA DairyRobot R9500 Mehrbox-Systems (2-Box)

less water

Der GEA Dairy Robot R9500 (2-Box) ist im Wasserverbrauch das sparsamste von der DLG getestete automatische Melksystem (AMS).** Das profi Magazin bestätigte Bestwerte im Wasserverbrauch in allen errechneten Betriebsszenarien.*

Standby

Der GEA DairyRobot R9500 (2-Box) ist im Standby-Stromverbrauch das sparsamste von der DLG getestete automatische Melksystem (AMS).**

Less energy

Basierend auf den DLG-Ergebnissen hat das profi-Magazin bestätigt: Der GEA DairyRobot R9500 (2-Box) erzielt in allen vier Szenarien hervorragende Ergebnisse im Stromverbrauch. Speziell im Szenario 1, optimierter Betrieb, schneidet das DairyRobot R9500 Zweiboxsystem im Vergleich zu den anderen von der DLG getesteten Zweiboxensystemen mit 1,1 kWh pro 100 l Milch um bis zu 20% besser ab.

Wir stehen für volle Transparenz

*Lesen Sie alle Fakten zum Wasser- und Stromverbrauch in unterschiedlichen Szenarien direkt hier im profi Artikel 09/2023 zum GEA DairyRobot 9500 und vergleichen Sie selbst mit profi Testberichten anderer Systeme in der Profi Testdatenbank (u.a. Ausgabe 3/2022 u. Ausgabe 9/2023).
**Alle Fakten zum DLG - Test lesen Sie direkt hier im DLG Prüfbericht zum GEA DairyRobot R9500 und vergleichen Sie selbst mit anderen öffentlich zugänglichen DLG Prüfberichten anderer Systeme in der DLG Prüfberichte-Datenbank, u.a.Prüfnummer 7424 und 7376.

Der speziell für den US-Markt (nach den Anforderungen der U.S. Food and Drug Administration) gebaute DairyRobot R9500 ist nicht Gegenstand des DLG- Prüfberichtes und der hier gezeigten Ergebnisse. 

Zukunftsweisende Technologie für die Next Generation Farming
Next Generation Farming - das ist unsere Verständis von "Engineering for a better world", und das spiegelt sich deutlich in unseren innovativen Lösungen wider. Der Vergleich der DLG-Prüfergebnisse der 2018 (1-Box) und 2019 (2-Box) geprüften Vorgängerversion des GEA Dairy Robot R9500 mit der 2022 (1-Box) und 2023 (2-Box) geprüften neuesten Version zeigt die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Meisterstücks im Single- und Multi-Box-System. Für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit – für ihren Erfolg!
Hier die wichtigsten Ergebnisse in Kürze:
water consumption
GEA R9500 Einbox-System:

Bis zu 12 % Verbesserung - Senkung des Verbrauchs auf nur 35,1 l Wasser pro 100 l Tankmilch im Vergleich zur Vorgängerversion*

GEA R9500 Mehrbox-System (2-Box):

Bis zu 18 % Verbesserung - Senkung des Verbrauchs auf nur  31,6 l Wasser pro 100 l Tankmilch im Vergleich zur Vorgängerversion*

enery consumption
GEA R9500 Einbox-System: 
Bis zu 35 % Verbesserung - Senkung des Verbrauchs auf nur 107 kWh pro Tag und Box im Vergleich zur Vorgängerversion**
GEA R9500 Multibox-System (2-Box):
Bis zu 31 % Verbesserung- Senkung des Verbrauchs auf nur 87,1 kWh pro Tag und Box im Vergleich zur Vorgängerversion**
Energy consumption
GEA R9500 Einbox-System:
Bis zu 33 % Verbesserung- Senkung des Verbrauchs auf nur 1,5 kWh pro 100 l Tankmilch im Vergleich zur Vorgängerversion*
GEA R9500 Mehrbox-System (2-Box):
Bis zu 29 % Verbesserung- Senkung des Verbrauchs auf nur 1,1 kWh pro 100 l Tankmilch im Vergleich zur Vorgängerversion*
Wir stehen für volle Transparenz
*Lesen Sie alle Fakten direkt hier im profi Artikel zum GEA DairyRobot 9500 (2-Box) oder DairyRobot 9500 (1-Box) und vergleichen Sie selbst mit den profi Testberichten Ausgabe 11/2018, Ausgabe 07/2019
**und die DLG Prüfberichte von unserem Mono- und Mehrbox-System u.a. 6828, 7409, 7424.

Der speziell für den US-Markt (nach den Anforderungen der U.S. Food and Drug Administration) gebaute DairyRobot R9500 ist nicht Gegenstand des DLG- Prüfberichtes und der hier gezeigten Ergebnisse.
Zwei GEA DairyRobot R9500 incl. einer Versorgungseinheit (Bildmitte) auf dem Prüfstand der DLG.

YouTube

Schau dir das Video DairyRobot R9500 im DLG-Test an

Quelle: profi
Das DLG-Testverfahren ist der Goldstandard.

Aufgrund der Erfahrungen im Schlepperbereich hat das Agrarmagazin profi 2012 die Initiative ergriffen und gemeinsam mit den Melktechnikherstellern

  • GEA, Lely, DeLaval und Fullwood,
  • der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und
  • der bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

den weltweit einzigen Messstandard für einen herstellerübergreifenden und unabhängigen Test von automatische Melksystemen entwickelt. Die ersten Tests wurden 2014 durchgeführt.

Seitdem kann sich jeder Hersteller im DLG Testzentrum Technik und Betriebsmittel in Groß-Umstadt (Deutschland) testen lassen.

Wenn du mehr erfahren möchtest - Download Zusammenfassung

GEA DairyRobot R9500

GEA DairyRobot R9500-Melkrobotersystem

Mit dem Melkroboter R9500 hast Du freie Wahl: Automatisch melken, entweder bei freien Melkzeiten oder gruppenweise per Batch Milking. So oder so, dank führender GEA Melktechnikkompetenz hältst Du die Schlüssel für gewinnbringende Milchqualität in der Hand!
Erhalten Sie Nachrichten von GEA

Informieren Sie sich über GEA Innovationen und Erfolgsgeschichten, indem Sie die News von GEA abonnieren.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gern weiter! Mit wenigen Details können wir Ihre Anfrage beantworten.

© GEA Group Aktiengesellschaft 2024

Cookie settings