GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie für ein breites Spektrum anderer Prozessindustrien. Rund 18.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei - werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen interessante und herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima in internationalen Teams sowie attraktive Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.

Ihre Verantwortungsbereiche und Aufgaben:

Innerhalb unseres Global Corporate Centers in Düsseldorf („Airport City“) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten (m/w/d) für unseren Fachbereich „External Reporting & IFRS“. Wir bieten Ihnen die Chance, Ihr theoretisches Wissen innerhalb eines abwechslungsreichen und anspruchsvollen Umfeldes zu erweitern und wertvolle Einblicke in die Praxis der internationalen Unternehmensrechnung zu erlangen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Erstellung und Dokumentation des Konzernabschlusses nach IFRS (insbesondere zum 31.12.).
  • Unterstützung bei regelmäßigen Monatsabschlussarbeiten.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Analysen und Präsentationsunterlagen.

Ihr Profil und Ihre Qualifikationen:

  • Student (m/w/d) eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs mit dem Schwerpunkt Internationale Unternehmensrechnung / Wirtschaftsprüfung.
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel.
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert (SEM-BCS).
  • Grundkenntnissen im Bereich Bilanzierung / IFRS.
  • Idealerweise bereits erste Praktika im Bereich Finanzen / Rechnungswesen.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Präzise, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise.
  • Längerfristige Verfügbarkeit (> 1 Jahr als Werkstudent).

Zusatzinformationen:

  • Ihre regelmäßige Arbeitszeit beträgt pro Woche ca. 8 Stunden, wobei in den Semesterferien bzw. im Jahresabschluss bis zu 40 Stunden möglich sind.
  • Die Aufteilung Ihrer Arbeitszeit erfolgt flexibel und in Abstimmung mit dem Fachbereich, wobei wir Ihren Studienplan selbstverständlich berücksichtigen.
Für diese freie Stelle bewerben

GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.