GEA Melkroboter bringt mehr Effizienz auf die Garfat Farms

Name/Farm:

Adam Garfat, R&D Garfat Farms

Herdengröße:

50 Kühe

Standort:

Mapleburg Holsteins, Woodstock

Wir haben uns auf unserer Farm für die Installation eines Monobox-Melkroboters entschieden, weil die Kühe dann selbst wählen können, wann und wie oft pro Tag sie gemolken werden möchten. Wir schätzen besonders die Kamera, denn sie ermöglicht ein effizientes Ansetzen. Außerdem ermöglicht die Inline-Technologie das Reinigen, Melken und Dippen in einem einzigen, reibungslosen Ablauf. Das manuelle Ansetzen ist ganz einfach und wir haben die Möglichkeit, bei Bedarf die Milch eines Euterviertels umzuleiten. Seit dem Wechsel zum Monobox-Melkroboter sind unsere Kühe ruhiger und zufriedener. Unsere Milchqualität ist besser geworden und die Zahl der somatischen Zellen ist gesunken. Dank des großartigen Support-Teams von GEA konnten wir alle Schwierigkeiten aus dem Weg räumen und uns mühelos auf die Monobox einstellen. Ich gebe dem System 10 von 10 Punkten.”- so Garfat

Zurück